Ratgeber Suche

Suche nach: Decke

Wand und Decke streichen
Ab und zu ein neuer Anstrich, und schon sieht ein Zimmer wieder aus wie neu. Wer handwerklich nicht ganz ungeschickt ist, muss dafür auch gar nicht extra ein...

Es gibt verschiedene Wege eine Decke zu konstruieren
Es werden verschiedene bauphysikalische Eigenschaften von einer Decke gefordert. Als erstes soll die Decke einen Brandschutz liefern. Bei gewöhnlichen Häuser...

Anforderungen an Decken
Decken haben die unterschiedlichsten Aufgaben zu erfüllen. Statische Anforderungen, Brandschutztechnische Anforderungen und Anforderungen an die Dichtheit.

Materialien für Deckenkonstruktionen
Verschiedene Materialien eignen sich für Deckenkonstruktionen. Holz, Stahl, Stahlbeton und Vorspannbeton. Holz weist gute Eigenschaften bezüglich Eigengewich...

Gips, Wand, Decke
Herkömmliche Ziegel, Betonwände und Decken sind Bestandteil der Statik und somit für die Stabilität des Gebäudes von ausserordentlicher Bedeutung. Hierbei ko...

Aufbau von Deckenkonstruktionen
Der Aufbau einer Decke hängt von den Anforderungen die an sie gestellt werden ab. In ihrer einfachsten Form besteht sie aus der Tragkonstruktion und dem Gehb...

Verbunddecken
Vom Prinzip her entsprechen Verbunddecken mit Stahlträgern den Fertigbalkendecken. Anstelle der Betonträger werden Stahlprofile mit Druckplatten kombiniert. ...

Kassettendecken
Sie bestehen aus einer schar rechtwinkliger zueinander verlaufender und sich gegenseitig durchdringender Träger und einer darüberliegenden Platte. Zwischen d...

Deckenauflager
Als Deckenauflager bezeichnet man die Kraftschlüssigen Berührungsflächen zwischen der Decke und den vertikal laufenden Bauteilen.

Gips, Wand, Decke allgemeines
Oberflächen kann man bei entsprechend sorgfältiger Verarbeitung roh belassen, sie werden jedoch meistens Verkleidet. Die heute gebräuchlichsten Innenverputze...

Balkendecken
Sie bestehen aus einer Anzahl paralleler Träger, welche untereinander keinen Verbund aufweisen und wenn immer möglich die Raumbreite überspannen, damit die T...

Ortsbetondecken
Die Form entsteht durch eine Schalung. Nach Fertigstellung der Schalung werden die notwendigen Einlagen wie Elektroinstallationen, Ablaufrohre etc. verlegt u...

Baulexikon Baubegriffe L
Lageklassenmethode bis Lüftungsdecke (Deckenverkleidung)

Baulexikon Baubegriffe P
Passelement (Deckenverkleidung) bis Putzträger (Verputz)

Baulexikon Baubegriffe R
Randprofil (Deckenverkleidung) bis Rückstauhöhe (Kanalisation)

Ein Dach ist der Gipfel des Hauses
Ein Dach, heute fachlich als Bedachung bezeichnet, ist die nach oben gerichtete Begrenzung eines Gebäudes. Es schützt das Gebäude und die darin lebenden Mens...

Pfettendach aus Massivholz
Pfettendächer eigenen sich für fast alle Schrägdachtypen. Die Sparren werden in Abständen von max. 4.50m von Pfetten getragen, welche ihrerseits auf Stützen ...

Einbauten allgemeines
Einbauten gehören zum Gebäudeausbau und sind Elemente der Innenarchitektur. Sie umfassen Wand-, Garderoben- und Nasszelleneinbauten, Küchen, Regale, Ablagen ...

Malerarbeiten
In dieser Rubrik werden wir Ihnen nicht beibringen, wie Sie eine Decke, die der Sixtinischen Kapelle gleicht, malen können, aber wer möchte auch zwei Jahren ...

Der Fremdwährungskredit - Baufinanzierung
Neben den Wohnungskosten, einer abwechslungsreichen Freizeitgestaltung, modischer Kleidung, einem funktionierenden Auto und dem jährlichen Urlaub sind mit de...