1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Eigenkapital - Baufinanzierung

Unter dem Eigenkapital werden sämtliche finanzielle Eigenmittel subsumiert, die dem Bauherrn für ein Bauprojekt zur Verfügung stehen. Ohne Eigenkapital spielt sich bis auf die sogenannte Vollfinanzierung bei einer Baufinanzierung nichts ab. Es setzt sich aus Termin- oder Festgeldern, unterschiedlichen Wertpapieren, dem Sparbuchguthaben, Bausparern sowie der Muskelhypothek zusammen.


Als Muskelhypothek gelten all jene handwerklichen Tätigkeiten, welche ein Bauherr in bzw. an seinem Wohneigentum selbst erbringt. Dazu zählen beispielsweise die Wärmedämmung oder die Verlegung des Bodenbelages. Die kreditgebende Bank stellt in dieser Hinsicht die Anschaffungskosten des Materials der ausgeführten Eigenleistung gegenüber und sie fließt auf diese Weise dem Eigenkapital zu.

Prinzipiell sollte ein risikoreiches Bauvorhaben mit einer hohen Quote an Eigenkapital abgesichert sein. Andererseits gilt: Wer viel Eigenkapital in ein privates Bauvorhaben einbringen kann, der profitiert, indem er in der Folge weniger Kreditzinsen entrichten muss.

Um eine seriöse Baufinanzierung zu gewährleisten, sollte der Anteil an Eigenkapital mindestens zwanzig Prozent betragen. Ein solcher Mindestprozentsatz wird vom Großteil der Kreditgeber vorausgesetzt. Je nach Berufsgruppenzugehörigkeit des Kreditnehmers kann diese Bedingung aber auch unterschiedlich hoch ausfallen. Bei Freiberuflern ist er meist höher.

Um gegen finanzielle Verluste gewappnet zu sein, wird empfohlen, bei der Verwendung von Vermögen aus Aktien sowie bei Investmentfonds im besonderen Maße vorsichtig zu sein. Wenn der Fall eintritt, dass der derzeitige Kurs unter dem damaligen Einkaufspreis liegt, dann ist die Einbringung dieser Gelder in das Eigenkapital zu unterlassen. Im Gegensatz dazu kann dieses Eigenkapital aber zur Rückzahlung von Sondertilgungsmaßnahmen verwendet werden, die eine frühzeitige und vollständige Kredittilgung erlauben, ohne dass weitere Gebühren fällig werden.

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel

Schuldenfreies Eigenheim - Baufinanzierung
Irgendwann im Leben möchten sich die meisten Menschen ein Eigenheim gestalten. Dann steht man also eines Tages vor der schwierigen Entscheidung einen Kredit ...

Baugeld- Baufinanzierung
Sämtliche finanzielle Aufwendungen, welche für ein Bauprojekt benötigt werden, sind unter der Bezeichnung Baugeld subsumiert. Dazu zählen zum einen die Mitte...

Fremdkapital - Baufinanzierung
Eine Baufinanzierung setzt sich in der Regel aus dem Eigenkapital des Bauherrn sowie auch aus Fremdkapital zusammen. Bei Fremdkapital handelt es sich um frem...

Günstig ein Haus Bauen - Baufinanzierung
Die meisten Menschen sehnen sich nach einem eigenen Haus, in dem sie sich wohl fühlen und frei entfalten können. Doch von all jenen, die den Traum vom Eigenh...

Staatliche Förderungen - Baufinanzierung
Dass eine Baufinanzierung von einer privaten Immobilie für den Bauherrn immer einer beträchtlichen finanziellen Belastung gleichkommt, ihm dafür aber auch Fö...