1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Günstig ein Haus Bauen - Baufinanzierung

Die meisten Menschen sehnen sich nach einem eigenen Haus, in dem sie sich wohl fühlen und frei entfalten können. Doch von all jenen, die den Traum vom Eigenheim haben, wagt es nur jeder Zweite einen Hausbau in Angriff zu nehmen. Meist scheitert es an finanziellen Problemen. Entweder das Eigenkapital ist zu gering oder der Arbeitsplatz ist nicht wirklich sicher, sodass es nicht wirklich ratsam ist, einen Kredit aufzunehmen.


Es ist zwar heute so günstig wie nie zuvor ein Haus bauen zu lassen, aber trotzdem wirken die Kosten auf viele abschreckend. Es gibt jedoch genügend Möglichkeiten, um beim Hausbau zu sparen, ohne dabei auf Qualität verzichten zu müssen.

Eine gute Planung spart Kosten, Material und Zeit, und hilft auch die eigenen Nerven zu schonen. Darum sollte man sich darum kümmern, dass man eine gute Bauberatung erhält. Es gibt vieles, das man beim Hausbau beachten muss, besonders wenn man Geld sparen möchte. Für jeden Bereich gibt es kompetente Architekten und Ingenieure, die man konsultieren kann. Wer sich von Profis beraten lässt, kann sicher gehen, dass die Beratung, in Bezug auf die Baustoffauswahl oder den Bauablauf auf der Baustelle, fair ablaufen wird. Mit Bauzeitgarantie, Fertigstellungsgarantie und Gewährleistungsbürgschaft baut man optimal.

Wenn man ein Eigenheim errichten möchte, dann benötigt man als allererstes ein Grundstück. Dies stellt oft den grössten Kostenfaktor dar. Oft sind grosse Grundstücke billiger als kleine oder mittelgrosse. Die Möglichkeit, auf einem einzigen Grundstück mehrere Häuser zu errichten, ist oftmals gegeben. Wenn dies der Fall ist, sollte man es sich überlegen als Bauherrengemeinschaft eine Hausgruppe zu bauen. Dies ist nämlich wirklich viel günstiger als wenn jeder für sich allein baut. Man kommt mit einem Hausanschluss für Gas, Strom, Wasser und Telefon aus. Auch eine gemeinsame Heizungsanlage spart Geld. Je mehr Menschen sich zusammentun, desto besser ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Man spart anfangs bei der Errichtung und dann immer weiter bei den Betriebskosten.
Ein Grundstück kann auch durch Erbpacht erworben werden. Man baut sein Haus auf einem fremden Grundstück, und zahlt an den Grundstückseigentümer eine Erbpacht. So kann man mehrere 100 Euro im Monat einsparen.

Es ist immer wichtig die Baupreise miteinander zu vergleichen.
Kostenbewusste Architekten holen von mehreren Baufirmen Angebote ein. Auch bei Fertighausanbietern oder Bauträgern können die Preise sehr variieren. Der Vergleich wirkt sich stets kostengünstig auf den Hausbau aus.

Man sollte auch nicht darauf verzichten, sich in Hinsicht öffentlicher Förderungen beim Hausbau zu informieren. Es gibt Förderprogramme von Bund und Ländern, aber auch von privaten Einrichtungen.

Wer auf den Keller verzichten kann, der kann die Kosten um 5-15% senken. Weiters kann das Erdgeschoss so geplant werden, dass das Dachgeschoss auch erst Jahre nach der Errichtung des Hauses ausgebaut werden kann. Je einfacher die Dachform gestaltet wird, desto preiswerter wird auch die Anfertigung sein. Pultdächer stellen die günstigste Variante dar. Anstatt einer Massivgarage, welche einen leicht 10.000 Euro kosten kann, kann man sich für eine Fertiggarage entscheiden. Wenn man vor der Wahl steht, ob man Holz- oder Kunststofffenster haben möchte, sollte man bedenken, dass das Material Kunststoff viel billiger ist, und auch länger haltbar.

Die Baukosten können auch durch Eigenleistung gesenkt werden. Die Eigeninitiative rechnet sich aber nur dann, wenn man eine realistische Selbsteinsachätzung an den Tag legt. Handwerkliches Geschick, Zeit, willige Helfer und das passende Werkzeug sind hierfür ausschlaggebend. Man muss aber immer bedenken, dass die Bauphase dadurch verlängert wird. Auch sehr geschickte Bauherren benötigen ca. doppelt so lange wie Profis. Die Kosten für das Material für Erd- und Mauerarbeiten, Bodenbeläge oder Leitungen machen weniger als die Hälfte aus. Der Rest geht an die Handwerker. Und genau dieses Geld kann man sich, mit ein wenig Anstrengung, in die eigene Tasche arbeiten. Beim Rohbau ist von der Eigenleistung meist abzuraten, da hier ein spezielles Fachwissen gefragt ist. Man sollte sich demnach auf einfachere Tätigkeiten, z.B. auf den Innenausbau konzentrieren.

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel

Mediterraner Hausbaustil – Häuser mit südlichem Charme
Die Zeit in der wir leben, wird bestimmt von Hektik und Stress, vor allem im Joballtag steht man unter hohem Druck, um den ständig wachsenden Anforderungen g...

Glasflächen beim Hausbau
Im Sinne einer modernen Architektur findet Glas heute besonders grossen Einsatz beim Hausbau. Es geht darum, das Licht optimal zu nutzen und eine helle, freu...

Hausbau Nebenkosten - Baufinanzierung
Eines Tages haben die meisten Menschen den Wunsch sich sesshaft zu machen. Der Grossteil der Menschen stellt sich darunter auch heute noch ein möglichst „sel...

Das Wissen rund um die Hausbau Planung
Das Wissen des Bauens wurde in früheren Zeiten wohl gehütet. So waren im Mittelalter meist nur Mönche in diese Kenntnisse eingeweiht und die Klöster sorgten ...

Hausbau - Ratgeber
Herzlich willkommen in unserem Ratgeber für den Hausbau. Als Bauherr sind es einige Risiken und langjährige Verpflichtungen, die sich mit einem Hausbau verbi...

Kürbis Anbauen
Kürbisse erfreuen sich relativ grosser Beliebtheit, da es sich hierbei um eine sehr vielfältige Gemüsepflanze handelt. Man kann Kürbisse auf verschiedenste ...

Das Niedrigenergiehaus
In Zeiten des Treibhauseffektes und der zunehmenden Umweltverschmutzungen setzt sich auch beim Häuserbau der Trend zum umweltbewussten Bauen und Nutzungsmögl...

Bungalow
Bungalows sind einstöckige Häuser, die ihren Ursprung in Indien haben. Das Wort kommt aus dem Hindu. Bungla heisst soviel wie Land, deshalb bedeutet Bungalow...

Hausbau Nebenkosten - Baufinanzierung
Eines Tages haben die meisten Menschen den Wunsch sich sesshaft zu machen. Der Grossteil der Menschen stellt sich darunter auch heute noch ein möglichst „sel...

Der Beleihungswert und die Beleihungsgrenze
Eine erhebliche Rolle bei der Hausfinanzierung spielt der Beleihungswert. Aber was ist der Beleihungswert überhaupt. Gemeint ist damit der Wert einer Immobil...

Laminat verlegen
Die Auswahl eines Bodenbelages ist natürlich eine Frage des eigenen Geschmacks. Die Tendenz geht allerdings immer mehr zu pflegeleichten Belägen mit einer na...

Blockhaus
Blockhäuser werden sehr gerne gekauft. Die Varianten eines Blockhauses sind hierbei vielfältig, sie kommen als Gartenhaus, Wochenendhaus, Ferienhaus oder als...