1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ausfallsrisiko - Baufinanzierung

Das Ausfallsrisiko stellt die potenziale Gefahr dar, dass einem kreditierenden Institut die vereinbarten Rückzahlungsraten für einen gewährten Kredit vorenthalten werden. In einem solchen Fall entstehen der Bank grosse finanzielle Verluste.


Diese resultieren einerseits daraus, dass die Tilgungsraten nicht mehr beglichen werden sowie dass auch die dazugehörigen Zinseinnahmen ausbleiben. Des Weiteren hat das Geldinstitut dem Kreditnehmer zugesichert, ihm die vereinbarten finanziellen Mittel für die Kreditlaufzeit zur Verfügung zu stellen. Da die Banken mit den bereitgestellten Geldern nicht wirtschaften können, sind auch diese mit einem Ausfallsrisiko behaftet.

Um das Ausfallsrisiko so gering wie möglich zuhalten, haben sie Kreditinstitute einige spezielle Instrumente entwickelt.

Wenn ein Kreditnehmer nicht fristgerecht kündigt, so muss der Kreditnehmer im Fall der Fälle eine Vorfälligkeitsentschädigung bezahlen. Mit dieser Massnahme wird einem allfälligen Ausfallsrisiko entgegengewirkt. Die Aufgabe der Vorfälligkeitsentschädigung besteht darin, den durch dien Kreditkündigung hervorgerufenen Kreditausfall finanziell auszugleichen.

Daneben reduzieren Banken ein Ausfallsrisiko aber bereits im Vorfeld, indem sie den potenziellen Kreditnehmer einer Bonitätsprüfung unterziehen. Hier wird die gesamte wirtschaftliche Situation des Betroffenen offen gelegt und nach spezifizierten Kriterien einer Bewertung unterzogen. Erst wenn eine befriedigende Bonität des Kreditnehmers feststeht, wird ihm ein Kredit gewährt.

Eine weitere Massnahme, um das Ausfallsrisiko zu reduzieren stellt der Umstand dar, dass Banken spezielle Produkte im Angebot haben, um das Ausfallsrisiko einzudämmen. Hier steht ihnen zum Beispiel die Möglichkeit offen, den Kreditnehmer kombinierte Kredite und Darlehen zu offerieren, welche mit ihren verschieden ausgestalteten Komponenten ein allfälliges Ausfallsrisiko minimieren. Ein Beispiel dafür ist zum Beispiel die Verknüpfung eines variablen Darlehens mit einem klassischen Annuitätendarlehen.

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel

Baufinanzierung für Selbständige+Freiberufler
Im Gegensatz zu unselbständig Angestellten stellt die Baufinanzierung für Selbständige und Freiberufler im Allgemeinen eine grosse Herausforderung dar. Diese...

Euribor-Darlehen - Baufinanzierung
Hinter der Bezeichnung Euribor verbirgt sich die Euro Interbank Offered Rate. Darunter wird der Zinssatz verstanden, der im Interbankengeschäft für Einlagen ...

Baufinanzierung für Senioren
In der letzen Zeit erfreut sich die Baufinanzierung für Senioren immer größerer Beliebtheit. Die einzelnen Bankinstitute haben spezielle Produkte kreiert, um...