1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Cap-Darlehen - Baifinanzierung

Das Kennzeichen von einem Cap-Darlehen ist, dass eine gewisse Zinsobergrenze – der sogenannte Cap – keinesfalls überschritten werden darf. Hier zeigt sich, dass es sich bei einem Cap-Darlehen immer um ein variables Darlehen handelt. Die Zinssätze verändern sich alle paar Monate, indem sie an einen Referenzzinssatz, wie den Euribor, angepasst werden.


Der Cap stellt bei einem Cap-Darlehen eine Sicherheit für den Darlehensnehmer dar. Er kommt dann zum Zug, wenn die derzeit aktuellen Marktzinsen der variablen Darlehen niedriger sind als die Zinsobergrenze. Damit ist es bei einem Cap-Darlehen nicht möglich, dass die Zinssätze in einem überhöhten Ausmaß ansteigen.

Wurde beispielsweise die Zinsobergrenze bei einem Darlehen mit fünf Prozent festgesetzt, dann spürt der Darlehensnehmer keiner Auswirkungen, sollten die Zinsen während der Darlehenslaufzeit die fünf Prozent einmal überschreiten („begrenztes Zinsänderungsrisiko“). Im Gegensatz dazu profitiert der Kunde bei einem Cap-Darlehen von gesunkenen Zinssätzen.

Um von einem Cap-Darlehen profitieren zu können, muss außerdem der bei Vertragsabschluss gültige Festzins höher sein als die vereinbarte Zinsobergrenze. Dies gilt vor allem, wenn die Marktzinsen gerade im Steigen begriffen sind. Andernfalls sollte auf ein Cap-Darlehen verzichtet werden und auf ein festverzinsliches Darlehen zurückgegriffen werden. Bei fallenden Marktzinsen gestaltet sich ein Cap-Darlehen für den Darlehensnehmer immer teurer als risikoreichere variable Darlehen, da Geldinstitute für einen steigenden Zinssatz eine Cap-Prämie einheben, die sich bei einem Cap-Darlehen nach der Darlehenssumme, dem Differenzbetrag zwischen der Zinsobergrenze und dem allgemeinen Zinssatz sowie der Dauer der Laufzeit richtet.

Aufgrund dieser Maßnahme ist ein Cap-Darlehen kein reines variables Darlehen. Es setzt sich vielmehr aus einem Festzinsdarlehen und einem Zinscap zusammen.

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel

Teilvariable Darlehen - Baufinanzierung
Ein teilvariables Darlehen bietet dem Kreditnehmer eine gewisse Flexibilität bei zeitgleicher Sicherheit. Die Elemente von einem teilvariablen Darlehen sind ...

Variable Darlehen - Baufinanzierung
Das Feld der variablen Darlehen ist sehr umfangreich. Sie werden bei zu finanzierenden Bauvorhaben als Alternative zum herkömmlichen Annuitätendarlehen angeb...

Libor-Hypothek - Baufinanzierung
Eine Libor-Hypothek stellt ein ähnliches Bankprodukt wir das Euribor-Darlehen dar. Als Libor wird die London Interbank Offered Rate bezeichnet. Im Gegensatz ...

Familiendarlehen - Baufinanzierung
Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Darlehen stellt ein sogenanntes Familiendarlehen ein von verwandten oder bekannten Privatpersonen gewährtes Darlehen dar....

Annuitätendarlehen - Baufinanzierung
Bei einem Annuitätendarlehen handelt es sich um die klassische Variante der Baufinanzierung. Die Kennzeichen dieser Darlehensart sind die vereinbarten gleich...

Vorausdarlehen - Baufinanzierung
Bei einem sogenannten Vorausdarlehen erfolgt die Baufinanzierung über eine Kombination von einem Bausparvertrag mit einem Kredit.

Ratentilgungsdarlehen - Baufinanzierung
Ein Ratentilgungsdarlehen wird von über die gesamte Dauer der Laufzeit konstant bleibende Rückzahlungsraten gekennzeichnet, welche im Vergleich mit der jewei...