1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Objektwert - Baufinanzierung

Wenn von dem Objektwert eines Gebäudes gesprochen wird, dann wird damit der Verkehrswert dieser Immobilie bezeichnet, den sie auf dem Markt grundsätzlich erzielen kann.


Hinsichtlich der Baufinanzierung gibt der Objektwert Auskunft darüber, auf welche maximale Höhe sich eine Kreditsumme belaufen kann, wenn diese Immobilie zur Besicherung des Kredits herangezogen wird. Aus diesem Grund spielt der Objektwert eine wichtige Rolle, wenn es um die Ausgestaltung der Bedingungen und Konditionen sowie die Höhe eines Kredites geht.

Wird im Rahmen einer Baufinanzierung ein Kredit gewährt, der auf eine Absicherung durch eine bereits vorhandene Immobilie abstellt, dann wird der Objektwert folgendermassen eruiert: Zuerst beauftragt die Bank einen fachlichen Begutachter, der nach Massgabe der einschlägigen Kriterien den Objektwert beurteilt.

Auch diese Begutachtung kostet natürlich Geld. Der Kreditnehmer muss sich im Klaren darüber sein, dass er selbst und nicht das kreditierende Institut diese Kosten übernimmt. Daraus resultiert, dass sich auch diese finanzielle Belastung in die gesamten Baukosten mit einfliesst. Des Weiteren sind die Kosten für den Gutachter Bestandteil der Effektivzinsen.

Neben der Kreditsicherung wird der Objektwert noch für weitere Massnahmen in Betracht gezogen. Falls es zu einer Erbschaft kommt, dann muss der Objektwert ermittelt werden, damit die Höhe der Auszahlungen einer Klärung unterzogen werden kann. Ähnlich verhält es sich bei einer Trennung oder Scheidung, wenn gemeinsam Wohneigentum angeschafft worden ist. Als dritte und vierte Möglichkeit, warum der Objektwert bekannt gemacht werden muss, ist der Umstand der Vermietung oder des Verkaufs.

Es wird empfohlen, den Objektwert einer Immobilie regelmässig ermitteln zu lassen, da gesetzliche Regelungen über die Bebauung diesen negativ beeinflussen können.

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>