1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Baulexikon Baubegriffe T

Teilenergiekennzahlen (Haustechnik) bis Türen


Teilenergiekennzahlen (Haustechnik)
Energiekennzahlen der einzelnen Verwendungszwecke. Sie dienen der Optimierung und der Betriebskontrolle. Die Summe der Teilenergiekennzahlen entspricht der Energiekennzahl Elektrizität.

Terrazzo (Kunststein)
An Ort und Stelle gegossene Beläge die nach dem Erhärten abgeschliffen werden.

Tonplatten (Nutzschicht)
Auf Silikatbasis, bei hohen Temperaturen gebrannte Platten, mit porösem Scherben.

Tore
Bewegliche Raumabschlüsse, die in der Regel dem Durchgang von Gütern oder Personen dient, einschliesslich der notwendigen Konstruktionselemente.

Tragender Bauteil (Deckenverkleidung)
Teil des Bauwerks, an den die Deckenverkleidung mittels Unterkonstruktion fixiert wird.

Tragprofil (Deckenverkleidung)
Teil der Unterkonstruktion, an den die Verkleidungselemente fixiert werden.

Trennbauteil (Akustik)
Raumabschliessender Bauteil zwischen zwei Nutzungseinheiten.

Trennlage (Flachdach)
Zwischenlage zur dauernden Trennung von zwei unterschiedlichen Materialien.

Trittschall (Akustik)
Beim Begehen oder stossartiger Anregung einer Decke, Treppe etc. entstehender Körperschall, der teilweise als Luftschall abgestrahlt wird.

Trittschallpegel (Akustik)
Mittlerer Schallpegel in einem bestimmten Frequenzband in den Empfangsräumen, wenn die begehbare Konstruktion im Senderaum mit einem normierten Hammerwerk nach ISO140/VI beklopft wird.

Trittschallübertragung (Akustik)
Übertragung von Trittschall von einer begehbaren Konstruktion in benachbarte Räume.

Türen
Bewegliche Raumabschlüsse, die dem Durchgang von Personen oder Waren dienen, einschliesslich der notwendigen Konstruktionselemente.

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel

Sonnenkollektoren
Die täglich einstrahlende Menge an Sonnenenergie auf die Erde ist 5000 mal größer als der Bedarf an Energie weltweit. In den hiesigen Breitengraden gibt die ...

Pflanzen-Lexikon E-F
Eberraute / ARTHEMISIA ABROTANUM bis Färberhundskamille / ANTHEMIS TINCTORIA

Solartechnik
Um die Sonnenenergie, die als elektromagnetische Strahlung auf die Erde gelangt, nutzbar machen zu können, benötigt man Solartechnik. Die kann nicht nur Wärm...

Wasserkraft
Die Wasserkraft bildet in der Schweiz bereits einen wesentlichen Teil der Stromgrundversorgung. Diese ermöglicht mit Hilfe von Wasserkraftwerken die Stromerz...

Sonnenkollektoren
Die täglich einstrahlende Menge an Sonnenenergie auf die Erde ist 5000 mal größer als der Bedarf an Energie weltweit. In den hiesigen Breitengraden gibt die ...

Solartechnik
Um die Sonnenenergie, die als elektromagnetische Strahlung auf die Erde gelangt, nutzbar machen zu können, benötigt man Solartechnik. Die kann nicht nur Wärm...

Wasserkraft
Die Wasserkraft bildet in der Schweiz bereits einen wesentlichen Teil der Stromgrundversorgung. Diese ermöglicht mit Hilfe von Wasserkraftwerken die Stromerz...

Einbauten, Küchen, Türen
Einbauten, zu welchen strenggenommen auch Küchen und Türen zählen, gehören in den Bereich der Innenarchitektur. Einbauten im Allgemeinen und Küchen sind, abg...

Zimmertüren
Die Türen weisen das Türblatt und den Rahmen als wichtigste Bauteile auf. Zwischen Rahmen und Blatt sind folgende Verbindungen üblich.

Plattenbeläge und Holzböden
Naturstein, Tonplatten und Holzböden gehören zu den ältesten Gehbelägen. Sie sind nicht elastisch, dafür aber hart und ausgesprochen dauerhaft. Bei allen kle...

Kunststeinplatten
Sie bestehen aus Beton und werden in allen möglichen Formaten hergestellt. Kunststeinplatten erhalten meistens als Unterbau ein Mörtelbett, können aber auch ...