1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Whirlpool-Reinigung und Pflege

Da ein Whirlpool meist mit einer grösseren Investition einhergeht, sollte man diese auch einer angemessenen Pflege und Reinigung zu führen. Generell gilt: Pflege kommt vor Reinigung, so können gröbere Verschmutzungen und Schäden vermieden werden. Dabei muss man vor allem auf die Qualität des Wassers achten. Dies schliesst auch reibungslos funktionierende Filter mit ein.


Die Qualität des Wassers kann durch mehrere Hilfsmittel verbessert und in einwandfreiem Zustand gehalten werden, ab und an muss dieses aber auch gewechselt werden. Hierfür gibt es keinen fixen Zeitpunkt, man sollte vor allem auf Hersteller- und Händlerangaben achten. Prinzipiell wird aber alle vier bis sechs Monate ein Wasserwechsel fällig.

Damit die Wasserqualität aber für diesen Zeitraum sehr gut bleibt, sollte man auf die Unterstützung eines Oszonators bauen. Hierbei wird über das Gebläse Ozongas dem Wasser zugeführt. Dadurch wird folgendes bewirkt: Das Wasser erhält so Aktivsauerstoff, generell steigt der Sauerstoffgehalt des Wassers, was sich positiv auf die Hygiene auswirkt. Das Ozongas verbrennt unter anderem Körperöle, Bakterien, Keime und Algen. Zudem handelt es sich hierbei um eine sogenannte „Saubere Chemikalie“, deren einziges Abfallprodukt Sauerstoff ist. Ein Oszonator muss aber immer, um eine gute Pflege gewährleisten zu können, in Kombination mit einem zweiten Desinfektionsmittel verwendet werden, beispielsweise mit Brom, Chlor oder einer Mineral – Desinfektion.

Damit keine häufige Reinigung fällig wird, muss man auch die Filter einer regelmässigen Pflege zuführen. Diese sollten alle vier Wochen, je nach Häufigkeit der Benutzung, gewechselt werden. Ein gebrauchter Filter kann durch Reinigung wieder verwendet werden, allerdings müssen diese bis zu vier Wochen lang trockenen, damit alle Keime und Bakterien absterben.
Die Reinigung der Wanne bietet sich jeweils im Zuge eines Wasserwechsels an. Dazu kann man Essigreiniger verwenden, ohne Lösungsmittel, solange dies nicht ausdrücklich vom Hersteller verboten wird.

Zu einer guten Pflege gehören aber auch Kalkstabilisatoren und eine angemessene Körperhygiene sollte vorauszusetzen sein. Wer diese wenigen Punkte beachtet, wird sich lange an seinem Whirlpool erfreuen können.


<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel

Whirlpools / Jacuzzi
Das HAUSBAU-FORUM.CH beschäftigt sich nicht nur mit sämtlichen Belangen des Hausbaus- oder kaufs, wir kümmern uns auch um das Interieur und um eine Steigerun...

Whirlpooltypen und Bauformen
Wer sich dazu entscheidet, einen Whirlpool zu erwerben, hat die Qual der Wahl: nicht nur in Bezug auf den Standort, sondern auch hinsichtlich der Bauformen u...

Whirlpoolsysteme: Jetsystem und Luftgebläse
Von einem Whirlpool ist dann die Rede, wenn ein Poolsystem mit einem Whirlsystem versehen ist. Generell unterscheidet man zwischen zwei Whirlpoolsystemen, we...

Energieverbrauch und Isolierung von Whirlpools
Der Kauf eines Whirlpools ist mit Kosten verbunden, die je nach Grösse, Art und Funktion variieren. Man sollte aber auch auf die Betriebskosten, die durch de...

Whirlpool einbau oder aufstellung Indoor
Ist erst mal eine Entscheidung dahingehend gefallen, dass man sich einen Whirlpool leisten möchte, muss man sich für einen Standort entscheiden. Fällt die Wa...

Whirlpoolsysteme: Jetsystem und Luftgebläse
Von einem Whirlpool ist dann die Rede, wenn ein Poolsystem mit einem Whirlsystem versehen ist. Generell unterscheidet man zwischen zwei Whirlpoolsystemen, we...

Energieverbrauch und Isolierung von Whirlpools
Der Kauf eines Whirlpools ist mit Kosten verbunden, die je nach Grösse, Art und Funktion variieren. Man sollte aber auch auf die Betriebskosten, die durch de...

Hersteller und Händler von Whirlpools
Bei einem Whirlpool spricht man gerne von einer Anschaffung fürs Leben, was soviel bedeutet wie: Luxus pur. Ja, ein Whirlpool ist ein Luxusgut, das sich nich...

Whirlpool - Erholung und Therapie
Im Allgemeinen kann man davon ausgehen, dass sich Menschen aus zweierlei Gründen für die Anschaffung eines Whirlpools entscheiden: Therapie und Erholung. Ein...