1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Whirlpoolsysteme: Jetsystem und Luftgebläse

Von einem Whirlpool ist dann die Rede, wenn ein Poolsystem mit einem Whirlsystem versehen ist. Generell unterscheidet man zwischen zwei Whirlpoolsystemen, welche die erwünschte Massagefunktion gewährleisten können: dem Luftgebläse (auch Luftsprudelgebläse) und dem Jetsystem. Meist wird aber ein Jetsystem zusätzlich mit einem Luftgebläse kombiniert.


Ein reines Luftgebläse ist also eher selten anzutreffen. Bei dieser Variante wird Umgebungsluft mittels einer Pumpe angesaugt, erwärmt und über zahlreiche Düsen (häufig 50 Stück und mehr) in die Whirlpoolwanne gepresst. Leider ist diese Luft meist, trotz Erwärmung, recht kühl, da Luft in komprimierter Form automatisch kälter ist.

Oftmals findet ein Luftgebläse auch Verwendung als Aromatherapie. Hierbei kommt es zu keinem Massageeffekt, da nur ca. 10 bis 20 Düsen verwendet werden. In den Luftkreislauf wird ein Behälter mit Aromastoffen integriert. Dieser vermischt sich zunächst mit der angesaugten Luft und im Anschluss daran mit dem Wasser in der Wanne. Die Aromastoffe steigen an die Oberfläche und können dort eingeatmet werden.

Die zweite Variante, das Jetsystem, arbeitet hingegen mit Wasser. Hier wird mit Hilfe einer Pumpe Wasser aus dem Becken entzogen und über Jetdüsen, in Form eines Wasserstrahls, wieder in das Wasserbecken gepumpt. In der Regel ist eine Pumpe für einen Dreisitzer ausreichend.

In den meisten Fällen wird dieses Jetsystem aber mit einem Luftgebläse kombiniert. Hierbei wird über ein Rohrsystem Luft aus dem Motorraum unterhalb der Wanne angesaugt. Durch die Abwärme der Pumpe ist auch die Luft erhitzt, da diese nicht komprimiert wird, bleibt die Wärme auch bestehen. Die Luft wird so mit dem Wasser vermischt und sorgt für einen pulsierenden Wasserstrahl, der in der Regel als angenehmer empfunden wird.

Dieses System kann reguliert werden, sodass man den Massagegrad persönlich einstellen kann. Es gibt aber auch Varianten, die nur über einen Einheitsgrad verfügen, darauf sollte man vor allem vor dem Kauf achten.

Beide Whirlpoolsysteme, kombiniert oder einzeln, garantieren einen hervorragenden Massageeffekt. Man sollte aber bei einem Jetsystem auf stufenlose Regulierungen achten.


<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel

Haustechnik und Energie
Das HAUSBAU-FORUM bietet nicht nur Tipps und Tricks für den Hausbau selbst, sondern will mit der Abteilung Haustechnik und Energie auch den Bereich Versorgun...

Whirlpools / Jacuzzi
Das HAUSBAU-FORUM.CH beschäftigt sich nicht nur mit sämtlichen Belangen des Hausbaus- oder kaufs, wir kümmern uns auch um das Interieur und um eine Steigerun...

Badezimmer
Das Badezimmer ist jener Ort in einem Haus, in dem man zahlreiche Sanitäreinrichtungen und Installationen vorfindet. Hier verrichten Menschen die Körperhygie...

Haustechnik und Energie
Das HAUSBAU-FORUM bietet nicht nur Tipps und Tricks für den Hausbau selbst, sondern will mit der Abteilung Haustechnik und Energie auch den Bereich Versorgun...

Whirlpools / Jacuzzi
Das HAUSBAU-FORUM.CH beschäftigt sich nicht nur mit sämtlichen Belangen des Hausbaus- oder kaufs, wir kümmern uns auch um das Interieur und um eine Steigerun...