1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Whirlpooltypen und Bauformen

Wer sich dazu entscheidet, einen Whirlpool zu erwerben, hat die Qual der Wahl: nicht nur in Bezug auf den Standort, sondern auch hinsichtlich der Bauformen und Whirlpool Typen. Es gibt einige unterschiedliche Varianten, die sich vor allem bezüglich des Preises und der Funktionen unterscheiden. Diese nehmen auch unterschiedlich viel Platz in Anspruch.


Der klassische Whirlpool ist in unterschiedlichen Größen erhältlich und kann Innen wie Außen aufgestellt werden. Diese Bauformen lassen sich frei aufstellen oder in den Boden einlassen, sie müssen aber befestigt werden. Das bedeutet, dass man bei diesen Whirlpool Typen, die in allen Preisklassen erhältlich sind, auf einen ebenen und trockenen Untergrund achten sollte. Wenn man diese im Hausinnern einplant, muss man mit Platzeinbußen rechnen, eine Einlassung im Boden sollte schon beim Hausbau selbst eingeplant und umgesetzt werden.

Die günstigsten und einfachsten Bauformen bieten sicherlich die so genannten Whirlwannen. Bei diesen Whirlpool Typen handelt es sich im Grunde genommen um Badewannen, auch hier sind unterschiedliche Größen und Ausstattungsextras möglich, die mit einem Whirlsystem versehen werden. Diese gibt es als „Fertiges System“ zu kaufen, man kann eine normale Wanne aber auch umbauen – hierzu werden an der seitlichen Wannenwand Düsen integriert und über eine Pumpe oder ein Gebläse wird das Wasser in Bewegung gesetzt.

Etwas aufwendigere und kostspieligere Bauformen stellen die „Aquatrainer“ dar. Diese Whirlpool Typen bieten zu den klassischen Merkmalen eines Whirlpools auch meist eine Gegenstromfunktion an. Diese ermöglicht ein Schwimmen im Pool, meist wird in einer solchen Anlage, die auch um einiges größer ist, auch Wassergymnastik betrieben. Diese Variante vereint sportliche Betätigung und Erholung in einem. Allerdings ist diese auch sehr teuer.

Sogenannte „Portable Spas“ sind recht junge Whirlpool Typen. Diese müssen nicht befestigt und können frei bewegt werden, man kann sie also Innen wie Außen verwenden. Für welche Bauformen man sich auch entscheidet, Erholung bieten sie alle, preislich bestehen aber Unterschiede.

<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel

Whirlpools / Jacuzzi
Das HAUSBAU-FORUM.CH beschäftigt sich nicht nur mit sämtlichen Belangen des Hausbaus- oder kaufs, wir kümmern uns auch um das Interieur und um eine Steigerun...

Whirlpoolsysteme: Jetsystem und Luftgebläse
Von einem Whirlpool ist dann die Rede, wenn ein Poolsystem mit einem Whirlsystem versehen ist. Generell unterscheidet man zwischen zwei Whirlpoolsystemen, we...

Energieverbrauch und Isolierung von Whirlpools
Der Kauf eines Whirlpools ist mit Kosten verbunden, die je nach Grösse, Art und Funktion variieren. Man sollte aber auch auf die Betriebskosten, die durch de...

Whirlpool einbau oder aufstellung Indoor
Ist erst mal eine Entscheidung dahingehend gefallen, dass man sich einen Whirlpool leisten möchte, muss man sich für einen Standort entscheiden. Fällt die Wa...

Whirlpoolsysteme: Jetsystem und Luftgebläse
Von einem Whirlpool ist dann die Rede, wenn ein Poolsystem mit einem Whirlsystem versehen ist. Generell unterscheidet man zwischen zwei Whirlpoolsystemen, we...

Energieverbrauch und Isolierung von Whirlpools
Der Kauf eines Whirlpools ist mit Kosten verbunden, die je nach Grösse, Art und Funktion variieren. Man sollte aber auch auf die Betriebskosten, die durch de...

Hersteller und Händler von Whirlpools
Bei einem Whirlpool spricht man gerne von einer Anschaffung fürs Leben, was soviel bedeutet wie: Luxus pur. Ja, ein Whirlpool ist ein Luxusgut, das sich nich...