1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Ab wann fängt Denkmalschutz an?

Ab wann, wie vielen Jahren fängt der Denkmalschutz für ein Gebäude / Haus an?

Dieses Thema im Forum "Architekten / Bauführer / Statiker" wurde erstellt von Tomcat, 29. August 2008.

  1. Tomcat

    Tomcat

    Benutzer
    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mich würde mal interessieren, wie alt ein Gebäude oder Haus sein muss, damit es unter Denkmalschutz gesetzt wird. Hat jemand von euch eine Ahnung?

    Danke! :eek:
     
  2. Robinho

    Robinho

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    12. Juni 2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Das Alter ist nicht entscheidend

    hi tomcat,

    es hängt nicht unbedingt vom alter eines gebäudes ab, ob es denkmalgeschützt wird. als denkmal bezeichnet man generell jedes objekt, das für die geschichte des menschen oder für städte und siedlungen bedeutend ist, und dessen erhalt dadurch ein öffentliches Interesse voraussetzt.

    lg,
    Mara ;)
     
  3. Aufmassprofis.de

    Aufmassprofis.de

    Benutzer
    Registriert seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
  4. listchecker

    listchecker

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    9. Juni 2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    dazu wäre noch zu sagen, dass nicht nur häuser oder private immobilien unter denkmalschutz gestellt werden können, sondern auch alte fabriken, brücken usw...

    lg,
    listchecker :)
     
  5. sennor

    sennor

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich frage mich gerade, ob man Bäume auch unter Denkmalschutz stellen kann, oder nennt man das dann anders? Mir scheint es so, als hätte ich an gewissen alten Bäumen in der Stadt schon die Aufschrift "Denkmalschutz" gesehen. Aber sicher bin ich mir nicht..
    Wisst ihr das?

    LG,
    sennor :)
     
  6. Heimwerker

    Heimwerker

    Benutzer
    Registriert seit:
    9. Juni 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Das kommt sicher auch drauf an was für eine Vorgeschichte der Baum hat. Wenn es geschichtliche Ereignisse in seiner Vergangenheit gibt, die direkt mit dem Baum zu tun haben, kann es glaube ich durchaus vorkommen, das auch Bäume unter Denkmalschutz gestellt werden. Oder auch wenn sie das Bild einer Stadt schon seit Jahrzehnten pregen, dann vielleicht auch.

    Gruss
    der Heimwerker
     
  7. Robinho

    Robinho

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    12. Juni 2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    da fällt mir gerade ein artikel ein, den ich vor einigen jahren gelesen habe, in dem darüber berichtet wurde, dass im namen des denkmalamts in berlin - prenzlauer berg, 60 bäume und sträucher entfernt werden sollten, um in einer wohnsiedlung den zustand der 30-er jahre wieder zu erreichen. und das alles, damit diese siedlung in die weltkulturerbe-liste der unesco aufgenommen wird.
    ist das nicht absurd?

    lg,
    Mara ;)
     

Diese Seite empfehlen