1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Alternative zu Rindenmulch für den Garten gegen Unkraut?

Was nehmt ihr außer Rindermulch um das ganze Unkraut im Garten loszuwerden? Was gibt es da sonst noch?

Dieses Thema im Forum "Pflanzen / Blumen / Rasen / Unkraut" wurde erstellt von Hannebadd, 29. September 2012.

Alternative zu Rindenmulch für den Garten gegen Unkraut? 4.3 5 3votes
4.3/5, 3 Bewertungen

  1. Hannebadd

    Hannebadd

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben einen Garten gepachtet, denn wir nur am Wochenende aufsuchen. Ich will dann einfach relaxen und nicht viel arbeiten. Um das Unkraut auf den Wegen und unter den Hecken zu ersticken, habe ich letztes Jahr großflächig Rindenmulch ausgebracht. Ich bin mit der Lösung aber nicht zufieden. Beim Laub fegen nimmt man zu viel vom Rindenmulch mit und trotz allem kommt immer noch Unkraut durch. Gibt es eine Alternative zu Rindenmulch, die das Unkraut wirklich dauerhaft unterdrückt?
     
  2. HB-F MODERATOR

    HB-F MODERATOR Moderator

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    1
    AW: Alternative zu Rindenmulch?

    Es gibt für Ihre Zwecke eine bessere Alternative, das wäre Unkrautvlies bzw. Unkrautfolie. Man deckt damit die Beete ab; Vlies/Folie lässt Wasser, Luft und Nährstoffe in den Boden, Unkraut wächst aber nicht hindurch.
    Fragen Sie mal beim örtlichen Gartenmarkt nach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2012
  3. Marlen

    Marlen

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alternative zu Rindenmulch?

    Schon was gefunden?
    Ich kann Lavastrat als Alternative nennen. Allerdings bin ich selbst noch am Ausprobieren und kann nicht mit Bestimmtheit sagen, ob es wirkt.

    Besten Gruß,
    Marlen
     
  4. Hubertus

    Hubertus

    Benutzer
    Registriert seit:
    11. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alternative zu Rindenmulch?

    In unserem Garten haben wir ein Vlies gelegt. Ist aber schon Arbeit, wenn man das nachträglich bei schon angelegtem Garten macht. Gerade bei Zwiebelpflanzen (Tulpen etc.) haben wir den Eindruck, dass die Blütenpracht nachgelassen hat.
    Legt man den Garten eh neu an, ist das Vlies sehr praktisch und wirksam.
     
  5. Luzia

    Luzia

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alternative zu Rindenmulch?

    Gibt es etwas entspannenderes, als ab und zu Unkraut zu zupfen? Wenn man das regelmässig macht, hat man nicht viel Arbeit. Arbeitet eine halbe Stunde im Garten und freut sich am Geruch der Erde, an den Vögeln.

    Wenn die Tulpen nicht durch das Vlies wachsen, hat das seinen Grund im Vlies selbst, das soll schliesslich das Durchwachsen von Unkraut verhindern. Wenn schon Löwenzahn nicht durchwachsen soll, wie dann Tulpen?
     
  6. Kajaxik

    Kajaxik Gesperrt

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    10. August 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    AW: Alternative zu Rindenmulch?

    Ich finde es auch nicht so schlimm abundzu das Unkraut wegzumachen. Es ist ja auch ein Aufwand das Vlies zu Verlegen und man hat dann wirklich auch nichts von den schönen Planzen.
     

Diese Seite empfehlen