1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Alukabel noch erlaubt

Sind die nun grundsätzlich verboten, wenn man in ein Haus einzieht, wo noch solche Alukabel vorhanden sind?

Dieses Thema im Forum "Baumaterialien / Produkte" wurde erstellt von senni, 11. Februar 2014.

  1. senni

    senni

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi,


    ich hätte mal da eine Frage zu alten Elektrokabeln aus Alu.
    Sind die nun grundsätzlich verboten, wenn man in ein Haus einzieht, wo noch solche Alukabel vorhanden sind?
    Muss man da dann gleich Hand anlegen und die ganze Elektroinstallation neu machen?
    Eine Bekannte könnte so ein Haus kaufen. Sie hat aber Angst vor der Arbeit und vor allem auch der Kosten.
     
  2. Jonas

    Jonas

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Februar 2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Biel
    AW: Alukabel noch erlaubt

    Hi Senni,
    Ich weiß es jetzt nicht 100 %, aber ich glaube Alu Kabeln sind verboten. Die Altbauten sollten umgehend auf Kupferkabel umgestellt werden. Diese Kabeln sind weniger belastbar als Kupfer. Also muss deine Bekannte diese Elektroleitungen austauschen.
    BG
     
  3. Angelia

    Angelia

    Benutzer
    Registriert seit:
    2. Februar 2014
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alukabel noch erlaubt

    ich denke nicht das es grundsätzlich verboten ist, aber es währe sinnvoller, denn durch ein unsachgemäßes Verbinden von Aluminiumleitungen steigt das droht Brandrisiko.
    Und das kann bei einen alten Haus auch in Laufe der Zeit mal so sein das sich Verbindungen lösen oder locker werden.
     
  4. Kurt1985

    Kurt1985

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Davos
    AW: Alukabel noch erlaubt

    Genau, schnell ändern und die Alukabel aus dem Haus entfernen. Das ist ein hohes Risiko und hier kann ein Brand das Haus vernichten. Also schnell handeln.
     
  5. noi

    noi

    Benutzer
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alukabel noch erlaubt

    hi hi wenn ich das lese, wenn ich da an meine alte heimat denke und wie da die leitungen verlegt sind :) ich würde ja gern ein foto davon zeigen, weis aber nicht wis geht.
     
  6. Gerda

    Gerda

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alukabel noch erlaubt

    Hallo,

    klar sollten die Leitungen ausgetauscht werden gegen Kupferkabel.
    Wie die genaue Rechtslage nun ist, weiß ich auch nicht.
    Ob sich das Brandrisiko so dermaßen steigert, dass man gleich in Panik verfällt, möchte ich dennoch bezweifeln.
    Die Sicherungen sind ja in der Regel das schwächste Glied und wenn ich bedenke, dass Alukabel Jahrzehnte ihren Dienst getan haben, können die ja auch nicht soooo schlecht gewesen sein.
    Wenn deine Bekannte das Haus kauft, wäre es aber besser, dann im Rahmen der Renovierung die Alukabel auszutauschen.
    Wegen der Rechtslage würde ich mich mal bei einem Elektriker erkundigen oder auch bei der Handwerkskammer.

    Liebe Grüße Gerda
     
  7. senni

    senni

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alukabel noch erlaubt

    Hi,

    das es besser wäre, die Kaben gleich zu ändern, ist schon klar. So ganz sehe ich die hohe Gefahr auch nicht, wenn ansonsten die Elektroanlage noch richtig gut ist.
    Wegen der gesetzlichen Bestimmungen werde ich ihr mal den Rat geben, beider Handwerkskammer anzurufen. Die müssten es ja wissen.
    Ist halt immer ne Überlegung, was alles gemacht werden muss, wenn man ein Haus kaufen will.

    Senni
     

Diese Seite empfehlen