1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Badzimmerarmatur Similor Milor Einhebelmischer: Hebel locker - wie anziehen?

Wie kann man den Hebel des Einhebelmischers Similor Milor festigen?

Dieses Thema im Forum "Sanitär / Bad / WC / Waschen" wurde erstellt von THZ, 17. November 2012.

  1. THZ

    THZ

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich habe eine Frage zum Einhebelmischer Similor Milor: der Hebel lottert. Wie kann ich den Hebel wieder anziehen? Unter dem Hebel (Griff) ist eine schwarze Schraube, aus Plastik nehme ich an. Ich habe sie ein wenig aufgedreht, jetzt ist der Hebel noch lockerer. Aber ich bekomme die Schraube nicht raus...
    Ist das nur eine "Deckschraube", und darunter liegt eine Imbus-Schraube?

    Das sollte ja eigentlich nicht so schwierig sein, ich bekomms aber nicht hin... und möchte da nicht noch was kaputt machen...


    Gruss
    Thomas
     
  2. HB-F MODERATOR

    HB-F MODERATOR Moderator

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    1
    AW: Badzimmerarmatur Similor Milor Einhebelmischer: Hebel locker - wie anziehen?

    Auf deren Homepage erkennt man nicht den Aufbau der Armatur. Das Beste wäre , direkt beim Hersteller nachzufragen.
     
  3. THZ

    THZ

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Badzimmerarmatur Similor Milor Einhebelmischer: Hebel locker - wie anziehen?

    Danke.
    Ich habe nun noch Bedienungsanleitungen auf der KWC Homepage angeschaut, da sieht man, dass 2 Schrauben übereinander sind. Dazu ist Inbus notiert. Somit müsste die obere wirklich eine Deckschraube sein. Vielleicht hockt die einfach fest, hat dann wie den "Ewigen".
     
  4. Nina

    Nina

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Das gleiche Problem hatten wir auch. Wir hatten dann auch bei der Firma angerufen und die erklärten uns das. Unter dieser Deckschraube befindet sich die eigentliche Schraube. Die leicht anziehen und dann ist der Hebel wieder fest.
     
  5. Nicole1981

    Nicole1981

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thun
    Genau und diese Erfahrungen haben wir auch gemacht. Auf der Homepage der Firma war das nicht genau zu erkennen. Wir haben dann dort bei der Firma angerufen und die haben uns dann genau erklärt.

    Alles sehr freundlich. :)
     
  6. Richard

    Richard

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Februar 2014
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lugano
    Ich stehe jetzt vor diesem Problem und vielen Dank für den Thread. Ich habe auch so ein Einhebelmischer und bekomme die Schraube nicht heraus. Drehe ich an der anderen Schraube, so wird alles lockerer. Das scheint also ein generelles Problem zu sein.


    Ich werde dort bei der Firma anrufen.
     

Diese Seite empfehlen