1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Bodenplatte dämmen, aber wie?

Jetzt möchte ich das ganze Zeug rausschmeißen und vernünftig dämmen. Was kann ich dafür verwenden?

Dieses Thema im Forum "Dämmung / Isolation" wurde erstellt von Luca, 22. Februar 2014.

  1. Luca

    Luca

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Biel
    Hallo,
    Ich besitze ein Gartenhaus und das ist ohne Keller. Es steht auf einer Bodenplatte. Jetzt habe ich einmal nachgeschaut und dort gibt es einen folgenden Aufbau: Teerpappe, eine 6 cm dicke Holzplatte und Laminat. Jetzt möchte ich das ganze Zeug rausschmeißen und vernünftig dämmen. Was kann ich dafür verwenden?


    Vielen Dank im voraus

    Luca
     
  2. Kurt1985

    Kurt1985

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Davos
    AW: Bodenplatte dämmen, aber wie?

    Hi
    Was ist das Ziel deiner Aktion?
    Ich bitte um Entschuldigung, wenn meine Frage etwas doof klingt. In unserem Gartenhaus befindet sich der Rasenmäher und gibt es einen Platzregen, dann können 20 Leute weiter feiern.


    Mochtest du dort auf Dauer wohnen und sollte eine Heizung bekommen?
    Ich bitte um kurze Aufklärung.
    Vielen Dank
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Februar 2014
  3. Luca

    Luca

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Biel
    AW: Bodenplatte dämmen, aber wie?

    Hallo,
    Nein ich möchte dort nicht auf Dauer wohnen. Aber über Weihnachten und Silvester dort die Partys feiern. Auch bei schönen Wintertagen im Gartenhaus verbringen. Das Haus besitzt 28 qm und wird elektrisch beheizt. Es besitzt einen Holzziegelbau und ist robust. Vielleicht bringe ich im Sommer auch noch eine Fassadendämmung an. Zuerst einmal die Bodenplatte.
    Vielen Dank für die Antworten.
    LG
    Luca
     
  4. seiler

    seiler

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    AW: Bodenplatte dämmen, aber wie?

    Hi,
    Deine Dämmbemühungen sind mach meiner Auffassung sinnlos. Das gilt beides, für den Boden und auch für die Wand. Wenn der Boden nicht gammelt, dann lass ihn einfach so.
    BG
     
  5. Luca

    Luca

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Biel
    AW: Bodenplatte dämmen, aber wie?

    Vielen Dank für deine Antwort, aber was bedeutet sinnlos?

    Kannst du mir das bitte erklären?
    Vielen Dank
     
  6. Richard

    Richard

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Februar 2014
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lugano
    AW: Bodenplatte dämmen, aber wie?

    Ich denke, hier stehen der Aufwand und der Nutzen in keinem Verhältnis. Das hat bestimmt der Vorschreiber gemeint. Hier ist vielleicht eine Kalkulation hilfreich.
     
  7. Mattia

    Mattia

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schaffhausen
    AW: Bodenplatte dämmen, aber wie?

    Hi
    Genau und hier ist ein spitzer Bleistift von Vorteil. Das Ergebnis wird sein, von dem eingesparten Geld, was die Dämmung kosten würde, kann ein großes Fest mit Freunden finanziert werden. Für diese einigen Momente, wo sie sich im Gartenhaus aufhalten möchten, reicht ein robuster Eichenfußboden und Holzwände.
    VG
     

Diese Seite empfehlen