1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Erfahrungen mit Solardachziegel/Solarziegel

Wir haben schon von Dachziegeln mit Solarzellen gehört, kennt die jemand?

Dieses Thema im Forum "Solar / Energiefragen" wurde erstellt von sasch_1, 4. März 2012.

Erfahrungen mit Solardachziegel/Solarziegel 4.3 5 3votes
4.3/5, 3 Bewertungen

  1. sasch_1

    sasch_1

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben schon von Dachziegeln mit Solarzellen/Solarziegeln gehört.
    Kennt diese jemand?
    Diese sind wohl relativ neu. Hat schon jemand Erfahrungen damit?

    Würde mich freuen.
     
  2. HB-F MODERATOR

    HB-F MODERATOR Moderator

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    1
    AW: Erfahrungen mit Solardachziegel/Solarziegel

    Hallo sasch 1,

    da ich diese Technik zwar kenne, aber selbst noch nicht eingeplant habe, zitiere ich ein Statement von Schottsolar, einem Hersteller der Fotovoltaikmodule für Solardachziegel:

    "Sie sind bisher weniger verbreitet als konventionelle Photovoltaikanlagen, weil das Preis-Leistungs-Verhältnis pro Quadratmeter derzeit noch ungünstiger ist als bei einer Auf-Dach-Montage von Solarstrommodulen. Da Solarzellen auf Erwärmung mit Leistungsabfall reagieren, sollten Solardachziegel gut hinterlüftet sein.
    Solardachziegel sind für spezielle architektonische bzw. ästhetische Anwendungen sinnvoll, wenn Kostengesichtspunkte nicht im Vordergrund stehen, z.B. bei repräsentativen Bauwerken oder Gebäuden bzw. Ensembles, die unter Denkmalschutz stehen.
    "

    Für mich als Ingenieur wäre ein Solardach aus vielen kleinen Modulen wegen der Vielzahl an Steckverbindungen problematisch; das ist von den Herstellern bestimmt gut durchdacht, aber je mehr Verbindungen es gibt, desto grösser ist die Gefahr eines techn. Defektes. Zwei herkömmliche Module haben eine Verbingung; wenn da mal etwas nicht funktioniert, ist das schnell geprüft - anders, als wenn man 10-15 Verbindungen hat.
     
  3. HB-F MODERATOR

    HB-F MODERATOR Moderator

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    1
    AW: Erfahrungen mit Solardachziegel/Solarziegel

    "Wesentlich" unkomplizierter wohl kaum; es ist technisch nun mal so, dass Solardachziegel in kleineren Modulen aufs Dach kommen als herkömmliche PV-Module. Es gibt unterschiedliche Varianten und alle Solardachziegel benötigen mehr Fäche, um die gleiche Leistung zu erbringen als ein grossflächiges PV-Modul in vergleichbarer Fläche.

    Also nicht nur, dass die Solardachziegel einen höheren Montageaufwand (und eine grössere Anzahl an Leitungsanschlüssen) mit sich bringen, man benötigt auch vergleichsweise mehr davon.
     
  4. einstein0

    einstein0

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    6. November 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erfahrungen mit Solardachziegel/Solarziegel

    Einer der ersten Schweizer Produzenten von "Slates"; Atlantis-Energie existiert nicht mehr. An Ausstellungen habe ich wieder PV-Ziegel gesehen, aber kenne niemanden, welcher diese eingesetzt hätte. Ganz im Gegensatz zu z.B. 3S und Easy-Roof, welche bewährte Indachsysteme anbieten.
     
  5. msPhoto

    msPhoto

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Die Firma autarq- Solardachsteine (DE) wird dieses Jahr die Serienproduktion von individuellen Solardachsteien (kundendachspezifisch) aufnehmen. Erkenntnisse, Erfahrungen und Messdaten sammelt autarq bereits seit 2012 auf verschieden Dächern (Regionen), mit verschiedenen Ziegel-/Dachsteintypen und hat bisher sehr gute Ergebnisse in Effizienz und Erträgen. Autarq liefert Gesamt-/ Komplettsysteme mit Regler, Speicher und Energymanager zu sehr interessanten Preisen.
    Am 01.01.2016 ist ein TV-spot im "Radio-Berlin-Brandenburg" (RBB) (DE) veröffentlicht worden. Der Beitrag ist in der MEDIATHEK des RBB noch bis zu 06.01.2016 anzusehen.
    Er lief in der Sendung BRANDENBURG-AKTUELL (19:30-20:00) am 01.01.2016.
    Ich wünsche viel Spaß beim anschauen und ein sonnenreiches und gesundes Jahr 2016
    Ihr
    MS
     
  6. Dario

    Dario

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    21. Februar 2014
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Also persönlich habe ich noch keine Erfahrungen mit diesen Solardachziegeln. Jedoch die Ziegelei Louis Gasser AG produziert solche Dachziegel. Vor Jahren habe ich das auch einmal auf einer Messe gesehen. Aber so richtig durchgesetzt hat sich das noch nicht.
     
  7. Richard

    Richard

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Februar 2014
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lugano
    Vielen Dank für deine Infos. Ich bin auch auf der Suche nach solchen Solarziegeln. Bisher habe ich aber noch keinen Hersteller gefunden. So werde ich mich einmal auf den Weg zu dieser Ziegelei machen.
     

Diese Seite empfehlen