1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Halogenstrahler durch LED-Lampen ersetzen - Lohnt sich das?

Sind LEDs durch geringeren Stromverbrauch trotz höherem Kaufpreis im Endeffekt günstiger als Halogenlampen?

Dieses Thema im Forum "Maurer / Maler / Gipser / Elektriker" wurde erstellt von Bavaria, 24. Dezember 2012.

Halogenstrahler durch LED-Lampen ersetzen - Lohnt sich das? 4.8 5 5votes
4.8/5, 5 Bewertungen

  1. Bavaria

    Bavaria

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    24. Dezember 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Aufgrund der steigenden Strompreise suche ich derzeit nach Möglichkeiten Strom zu sparen. In meinem Haus sind 20 Halogenstrahler als Deckenspots verbaut. Jede Lampe hat 35 Watt. Wenn ich die jetzt durch teure LED-Lampen ersetze, die nur 5 Watt verbrauchen, müsste ich doch eine ganze Menge sparen. Meine Rechnung geht so: 30 Watt weniger pro Lampe, mal 20 Stück, mal 2 Stunden Betrieb täglich mal 0,20 Euro /kwh = 0,24 Euro Ersparnis täglich. Das wären satte 87,00 Euro jährlich. Das kommt mir ziemlich viel vor. Stimmt meine Rechnung? In dem Fall wären die LED eine sehr sinnvolle Investition.
     
  2. FrankO

    FrankO

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    26. Dezember 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Halogenstrahler durch LED-Lampen ersetzen - Lohnt sich das?

    Hi Bavaria, nach meiner (laienhaften) Meinung stimmt deine Rechnung. Es lohnt sich wirklich auf LED-Lampen umzusteigen, ich habe das schon vor einem Jahr gemacht und es auf meiner Stromrechnung gemerkt.
     

Diese Seite empfehlen