1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Problem, Schaden Kann ich Fliesen über Fliesen kleben?

Ich habe ein Anliegen und möchte meine alten Fliesen in meinem Bad mit neuen Fliesen überkleben. Geht das so einfach?

Dieses Thema im Forum "Fliesen / Naturstein / Kunststein" wurde erstellt von Regina, 27. April 2014.

  1. Regina

    Regina

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Hi,
    Ich habe über die Suchmaschine dieses wunderbare Forum gefunden.

    Ich habe ein Anliegen und möchte meine alten Fliesen in meinem Bad mit neuen Fliesen überkleben.
    Geht das so einfach und wenn ja, was muss ich dabei beachten?

    Vielen Dank für eure Infos.
     
  2. Dario

    Dario

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    21. Februar 2014
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Hallo Regina,

    Ich würde die alten Fliesen rausstemmen und abschleifen. Danach den Boden begradigen und neue Fliesen verlegen. Alles andere ist Mist. So bekommst du einen neuen und geraden Boden.
    Lieben Gruß
     
  3. Ricardo

    Ricardo

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    2
    Hi,
    Genau so sehe ich das auch so. Lieber diese Arbeit erledigen, als einen Pfusch liefern. Wenn das nicht richtig gemacht wird, dann gibt es doppelte Arbeit.
    BG
     
  4. Serena1990

    Serena1990

    Benutzer
    Registriert seit:
    8. April 2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Hi,
    Mein Vater hatte das auch einmal probiert, ist aber daran gescheitert. Es ist ja nicht nur, dass die Fliesen überklebt werden, denn es fallen weitere Arbeiten an. Wie die Türen unten abschleifen, die Anschlüsse passten nicht mehr usw. Also die alten Fliesen raus und neue verlegen.
    LG
     
  5. Marcel

    Marcel

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ich finde ja die Idee von Regina nicht schlecht. Das ist einfach preiswerter als die alten Flieden entfernen, alles begradigen und neu fliesen. Das ist alles eine Frage des Preises und hier muss zuerst überlegt werden wie viel Geld ist vorhanden.

    Gruß
    Marcel
     
  6. Kurt1985

    Kurt1985

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Davos
    Hallo,

    Also ich habe damit selbst Erfahrungen sammeln können. Vor einiger Zeit habe ich das in der Mietwohnung meiner Mutter gemacht. Ich habe Fliesen auf Fliesen verlegt. Aber die ersten Fliesen waren noch intakt und ausgesprochen stabil. Meine Mutter und ich sind mit dem Ergebnis zufrieden.

    BG
     
  7. Annegret

    Annegret

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Mit diesem Thema mussten wir uns auch befassen. Die alten Fliesen waren beschädigt und hatten Risse. Auch das Format war nicht mehr aktuell und so beschlossen wir neue Fliesen darüber zu gelben. Die neuen Fliesen sind 4,8 mm stark, 45x90 cm und besitzen ein modernes graubraun. Der Boden wurde begradigt und darauf wurden die neuen Fliesen verlegt. Das erfolgte ohne Schmutz, Staub und Dreck. Das alles ohne Probleme und sieht wieder wie neu aus.
    LG
     

Diese Seite empfehlen