1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Problem, Schaden Kratzer und Defekte auf PVC-Boden beheben

Muss ich bei einem Auszug auch den ganzen Belag ersetzen, oder ist es technisch möglich nur einzelne Teilbereiche zu erneuern?

Dieses Thema im Forum "Linoleum / Elastische Beläge" wurde erstellt von Brunner, 11. Juni 2012.

  1. Brunner

    Brunner

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich wohne zur Miete und auf meinem PVC-Boden sind im Laufe der Jahre etliche dicke Kratzer und schadhafte Stellen entstanden. Besonders schlimm ist im Bereich des Schreibtisches, wo ich mit dem Stuhl hin und her rolle. Der Boden wurde in einem Stück verlegt, muss ich bei einem Auszug auch den ganzen Belag ersetzen, oder ist es technisch möglich nur einzelne Teilbereiche zu erneuern? Gibt es sonst noch Möglichkeiten Kratzer auf PVC-Böden wieder auszubügeln.
     
  2. Annegret

    Annegret

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kratzer und Defekte auf PVC-Boden beheben

    Hallo,
    Nein, wenn der Fußboden aus einem Stück ist, dann wird der Vermieter darauf bestehen, den gesamten PVC Boden zu erneuern. Ich mag diesen Fußboden auch nicht. Hier entstehen schnell Kratzer und schadhafte Stellen.
    LG
     
  3. Luca

    Luca

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Biel
    AW: Kratzer und Defekte auf PVC-Boden beheben

    Hi Brunner,
    Stelle dir doch einmal vor, der Nachmieter bekommt einen Boden mit lauter Flicken. Das möchte doch keiner und deshalb muss der ganze Belag ausgetauscht werden.
    BG
     
  4. Richard

    Richard

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Februar 2014
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lugano
    So einen PVC-Fußboden an einigen Stellen ausbessern, das wird schon schwierig. Das kann bei kleinen Schadstellen erfolgen, aber bei großflächigen ist es ratsam, den gesamten Boden auszutauschen.
     
  5. Bodenmann

    Bodenmann

    Benutzer
    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zentralschweiz
    Ich habe da letztens was sehr interessantes entdeckt.

    Das Ding funktioniert wirklich um Kratzspuren und Abnützungserscheinungen in PVC-Belägen zu entfernen. Habe damit ein Ladenlokal wieder auf Vordermann gebracht, damit es wieder dem Vermieter übergeben werden konnte. Ich muss sagen, wirklich gut!
    Zu kaufen ist es bei einem Bodenbelagsanbieter in Herisau. Ich denke dass die aber nur an uns Fachhandwerker liefern. Wende dich doch einfach an einen Fachmann der dir dies besorgt oder ggf. gleich selber erledigt.
     
  6. Marcel

    Marcel

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Das Video ist ja der Hammer. Vielen Dank für das reinsetzen. Ich muss bei mir mal sehen, ob ich dieses Material bekomme. Jedenfalls im Video sieht das viel einfach aus.
     
  7. Bodenmann

    Bodenmann

    Benutzer
    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zentralschweiz
    Das sieht nicht nur einfach aus, es ist auch einfach!
    Vom selben Hersteller gibt es auch eine Versiegelung wie man es von Parkettflächen kennt. Mit diesem wasserbasierten 2K Lack kann eine stark abgenutzter PVC Boden, Linoleum, Gummi, etc. einfach wieder auf Vordermann gebracht werden. Das Ding heisst Turbo Protect und ist ebenfalls "spitze"!, muss aber unbedingt von einem Fachmann verarbeitet werden. Ich habe es übrigens beim selben Händler in Herisau bezogen.
     

Diese Seite empfehlen