1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

aufbau, verlegen, entfernen Laminat verlegen

Wie bekommt man den Laminat feuchtigkeitsresistent?

Dieses Thema im Forum "Laminat" wurde erstellt von meissel, 13. November 2010.

  1. meissel

    meissel

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    5. November 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forumsteilnehmer!

    Wie habt ihr euren Laminat verlegt?

    Wir bekommen in etlichen Räumen Laminat (Wohnzimmer, Küche, Vorzimmer, ...), da wir 7 flauschige Mitbewohner haben, die sich jetzt schon in der Wohnung großteils frei am Boden bewegen dürfen, was wir ihnen in Haus dann sicher nicht verbieten werden. Jetzt ist es so, dass ich nicht dafür garantieren kann, dass sie sich nicht einmal vergessen und wir Zweibeiner es nicht gleich merken. Eine heimliche Überschwemmung also....

    Die Überlegung für die Art des Bodenbelages haben wir schon hinter uns. (Teppich -> nicht Mehrschweinchenverträglich, Kork -> keine Ahnung , gefällt uns nicht, Linoleum -> auch keine Ahnung - > gefällt auch nicht, PVC - > super geeignet aber echt nix fürs Wohnzimmer, Fliesen oder so sind auch nicht so unser Geschmack, ...) Es sind letztendlich nur mehr Parkett und Laminat übrig geblieben. Aus Erfahrung weiß ich, dass der Lack vom Parkettboden in Kombination mit nicht immer beaufsichtigten Haustieren sehr leidet (die „nassen Flecken“ lösen den Lack auf).

    Wir bekommen also Laminat. Und wie auch sonst überall ist es so, dass man genau so viele Meinungen (von Fachleuten) erhält, wie man Fragen stellt.
    Frage: Wie bekommt man den Laminat (es ging immer ums gleiche Modell) feuchtigkeitsresistent?
    Verkäufer 1: Die Kanten bei diesem Laminat sind versiegelt und sehr passgenau. Da kann nichts passieren. Sicherheitshalber gibt es da ein „Klick-Dicht“, das kann man dazwischen geben.
    Verkäufer 2: Auf die Kanten gehört auf jeden Fall „Klick-Dicht“.
    Techniker der Produktionsfirma 1: es reicht das normale Zusammenklicken. Wenn Sie wollen, dann können Sie ein „Klick-Dicht“ reingeben. Besser wäre aber Leim.
    Verkäufer 3: Auf gar keinen Fall „Klick-Dicht“, das ruiniert den Boden, da es die Fugen aufsprengt... Wenn überhaupt, dann Leim. Aber der ist auch nicht gut.
    Techniker der Produktionsfirma 2: Verleimen ist nicht notwendig. Es kann eh nichts passieren, da die Kanten passgenau und versiegelt sind. „Klick-Dicht“ solln wir keines nehmen, da es die Kanten auseinander drücken kann.

    Am kommenden Wochenende starten wir mit dem Verlegen des Bodens. Mal schaun was wir machen. Berichte folgen....
     
  2. HB-F MODERATOR

    HB-F MODERATOR Moderator

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    1
    AW: Laminat verlegen

    Hallo meissel,
    Gewachstes Parkett wäre die beste Lösung gewesen, ist aber preislich in einer anderen Liga als Laminat. Bei Laminat hat man das schon erkannte Problem, dass das Trägermaterial aufquellen kann, wenn es Feuchtigkeit abbekommt.
    Laminatmaterial, das vom Hersteller rundum hydrophobiert wurde, wäre die zweitbeste Wahl. Wichtig ist aber "rundum", auch die Kopfseiten, also die schmalen Seiten.

    Klick-Dicht wird von verschiedenen Herstellern und Verlegern empfohlen - von anderen wiederum nicht; dazu kann ich leider nichts sagen, habe keine Erfahrung damit. Am besten fragt man den Laminat-Hersteller bzgl. der Eignung für Klick-Dicht.
     
  3. henry

    henry

    Benutzer
    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laminat verlegen

    das System Klick dicht ist durchaus dazu geeignet auch mal kurzfristig Wasser abzuhalten, und hier dann vor den aufquellen des Lamminats zu schützen.
    Dennoch ist es nicht völlig wasserdicht,und wenn das deine Tierchen öfters machen, ok dann sollte as auch mal zum Problem werden.
    Denn es kann ja auch sein das diese kleinen Nager mal Hunger auf Laminat haben :)
     
  4. seiler

    seiler

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    AW: Laminat verlegen

    Klar Parket wäre hier hilfreicher als Laminat, aber das kostet auch viel mehr. Ich habe mit Laminat und Tieren gute Erfahrungen gemacht. Auch Klick dicht ist eine gute Lösung und dabei werden die Fugen gut versiegelt. So eine Tube reicht für 10 bis 12 qm.
     
  5. nam

    nam

    Benutzer
    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laminat verlegen

    also ich dachte immer Klick Dicht ist das System, das man Lamminat noch mal extra Versiegeln soll und kann ist mir neu, weil was für Tuben sind den das Seiler?
     
  6. Richard

    Richard

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Februar 2014
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lugano
    Also ich habe auch Laminat verlegt und Klick ist die Technik, wie das verlegt wird. Heute kann man ja Laminat in fast jeden Bereich einbauen. Es ist wichtig, dass der Unterboden trocken, eben und sauber ist. Darauf muss viel Wert gelegt werden.
     
  7. Roman

    Roman

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    19. April 2014
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Biel
    Parkett ist schon etwas Feines als Laminat, aber auch eine andere Liga. Ich habe das von einem Parkettleger einbauen lassen und bin damit voll zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen