1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Lohnmatte Port, Haus D1 - D3, Moser und Partner AG

Vorgehen von Moser und Partner sowie das Projekt D1 - D3

Dieses Thema im Forum "Konkrete Firmen-Feedback" wurde erstellt von bielersee, 20. April 2014.

  1. bielersee

    bielersee

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Seid gegrüsst!

    Wir suchen die Käuferschaft des Hauses D3 der Überbauung Lohnmatte in Port sowie Personen, welche sich für den Kauf eines der 3 Reiheneinfamilienhäuser interessiert haben. Wir sind gut informiert und möchten uns über das Vorgehen von Moser und Partner sowie das Projekt D1 - D3, welches nicht mehr auf der Projekthomepage ersichtlich ist, austauschen.

    Besten Dank für eine Kontaktaufnahme über dieses Forum.
     
  2. seiler

    seiler

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Über das vorgegebene Projekt kann ich nichts schreiben. Aber die Firma Moser und Partner kenne ich aus der Vergangenheit. Ich habe mir damals von der Firma eine Gewerbeimmobilie projektieren lassen. Die waren sehr kompetent und das, was sie uns vorlegten, hatte Hand und Fuß.
     
  3. herrmann

    herrmann

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    13. Juni 2014
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Basel
    Dito und auch ich kann nicht über das Projekt schreiben. Aber ich kenne eine Wohnanlage, die in Schliern bei Köniz gebaut wurde. Hier entstanden 2,5 bis 4,5 Zimmer Wohnungen. Die sind nicht schlecht und alle Wohnungen besitzen eine große Terrasse. Auch eine großzügige Gartenanlage gehört zum Objekt dazu.
     
  4. Nina

    Nina

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Hi.

    Mein Bruder arbeitet im Gewebepark Absam und auch dieses Projekt wurde von Moser und Partner hergestellt. Ich finde das ist dort architektonisch gelungen viele Elemente damit zu verbinden. Mein Bruder war während der Bauphase auch vor Ort und er meinte, hier sind Profis an Werk. Alles hat gepasst und auch alle Termine wurden eingehalten.

    Lieben Gruß
     

Diese Seite empfehlen