1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Naturstein Pflastern

Wie viel verlangen Profis etwa im schnitt pro Quadratmeter für nur die Arbeit? kommt das auf die art an?

Dieses Thema im Forum "Fliesen / Naturstein / Kunststein" wurde erstellt von Fellmann, 25. November 2009.

  1. Fellmann

    Fellmann

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    wir haben vor einen Pflasterstein platz vor unsrem Haus zu machen.
    Frage: Wie viel verlangen Profis etwa im schnitt pro Quadratmeter für nur die Arbeit? kommt das auf die art an? (ob naturplatten oder quadratische?)
    falls jemnd sich da auskennt wär ich sehr dankbar da ich keine ahnung habe :S
    danke im voraus
     
  2. HB-F MODERATOR

    HB-F MODERATOR Moderator

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    In EURO hätte ich Preise, da ich aber keine Material- und Lohn-Daten für die Schweiz habe, wäre eine solche Preisangabe nicht sehr sinnvoll.

    Dazu kommt, dass es wirklich sehr viele Möglichkeiten für Pflaster gibt.
    Das Material: Betonsteine grau oder gefärbt, als Verbundpflaster, Kleinpflaster (würfelig), Platten; gefaste oder gebrochene Kanten... Natursteinplatten, Kopfsteinpflaster.
    Die Nutzung: Nur für Fussgänger, mit PKW befahrbar, mit LKW befahrbar (Müllauto, Umzugswagen).
    Versickerungsfähige Oberfläche oder wasserableitend.

    Das Beste wäre, wenn Sie sich mit einem Handwerker besprechen; besprechen Sie mit Ihm Material und Nutzung lassen Sie sich eine Offerte machen.
     
  3. Mattia

    Mattia

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schaffhausen
    Hallo,

    Ich führe mal dieses Thema weiter.

    Wir haben das im letzten Jahr auch machen lassen bzw. einiges selbst gemacht. Die Steine haben wir bei bernasconie gekauft. Wir haben auch unterschiedliche Pflastersteine Verlegen lassen.

    Der Preis lag zwischen 180 bis 200 CHF pro qm.

    Ich denke, das war ein guter Preis.
     
  4. Marcel

    Marcel

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hi,

    Diese Arbeit steht bei mir auch an. Ich war jetzt bei der Firma Guber und die haben eine gute Auswahl an Pflastersteinen. Die haben ja auch einen eigenen Steinbruch. Die Preislage beginnt hier bei etwa 690 CHF pro Tonne. Damit kann ich etwa 10,5 qm pflastern. So komme ich auf einen Preis von 3,95 pro qm.
     
  5. Urs1988

    Urs1988

    Benutzer
    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Das Pflaster von Guber kenne ich und hier habe ich auch schon einige Flächen damit bedeckt. Dieses Pflaster hat auch eine gute Qualität und lässt sich gut verlegen. Also nur zu empfehlen.
     
  6. Louis

    Louis

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für die Infos und das Pflastern ist für das kommende Jahr geplant. Ich möchte gern Ökopflaster verwenden und ich hoffe, die Firma Gruber hat so etwas in ihrem Sortiment. So lasse ich mir Offerten schicken.
     
  7. Jonas

    Jonas

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Februar 2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Biel
    Vielen Dank für deinen Hinweis. Ich beginne auch im kommenden Monat mit dem Verlegen auf unserem Hof. Der Preis von Gruber ist gut und ich werde dort bestellen.


    Der Urs1988 hat ja auch geschrieben, das diese Pflaster eine gute Qualität besitzt und gut verlegen lässt. Das möchte ich auch in Eigenregie erledigen.
     

Diese Seite empfehlen