1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Pool-Bau: Welche Schwierigkeiten können entstehen?

Auf was muss ich bei einem Swimmingpool-Bau besonders achten, habt ihr Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Sanitär / Bad / WC / Waschen" wurde erstellt von peter, 4. Dezember 2007.

  1. Serena1990

    Serena1990

    Benutzer
    Registriert seit:
    8. April 2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo,

    Es kommt darauf an, was du für einen Pool dir zulegst. Einen Fertigteil Pool, denn kannst du gleich aufstellen und in Betrieb nehmen. Wird ein Pool gebaut, dann kann es sein, dass du eine Baugenehmigung brauchst. Wichtig ist auch der Abstand zum Nachbarn. Hier sind aber die Regelungen in den Kantonen unterschiedlich.

    Baut eine Firma den Pool, dann holen die in der Regel eine Genehmigung ein.
     
  2. Marcel

    Marcel

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Also wir haben auch einen Pool selbst gebaut. Das ist kein Problem und im Netz befinden sich viele Anleitungen. Aber den Aushub, den haben wir von einer Baufirma machen lassen. Das wäre eine zu große Schinderei gewesen.


    Sonst hat alles gut funktioniert.
     
  3. Kurt1985

    Kurt1985

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Davos
    Für den Poolbau benötigst du eine Baubewilligung. Das ist aber in den Kantonen unterschiedlich und gehe vorher auf das Amt. Neben dem Antrag ist auch ein Plan einzureichen. Wichtig ist der Abstand zum Nachbarn und auch zum Gebäude. Auch wollen die wissen, wer die Wasserzufluss kommt und wohin das Abwasser gehrt.
     

Diese Seite empfehlen