1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Rauputz

Haus komplett innen mit Rauputz. Wie entfernen? Drüberarbeiten oder abschlagen und neu verputzen?

Dieses Thema im Forum "Maurer / Maler / Gipser / Elektriker" wurde erstellt von Goldhammer089, 16. September 2013.

Rauputz 4.3 5 4votes
4.3/5, 4 Bewertungen

  1. Goldhammer089

    Goldhammer089

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wollen ein Haus kaufen, das komplett innen mit Rauputz voll ist. Wie sollte man vorgehen diesen loszuwerden?
    1. Einfach drüberarbeiten (Nachteil man verliert Raum)
    2. Alles Abschlagen und einfach neuen Putz drauf (teuer)

    Was macht mehr Sinn und was kosten beide Varianten in etwa fuer sagen wir mal 20m2?

    Vielen dank

    IMG_0040.jpg




    IMG_0004.jpg
     
  2. aladinger

    aladinger

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    16. September 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rauputz

    Hallo

    ein paar mehr Infos wären hilfreich:
    - was ist unter dem Rauhputz (Massivwand, Gipskarton, Pappe?)
    - was genau soll für eine neue Oberfläche rauf, ggf. was für ein Putz?
     
  3. Paule

    Paule

    Benutzer
    Registriert seit:
    29. Januar 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rauputz

    ähmm was soll man bei neuen Putz darüber viel an Raum verlieren? das erschließt sich hier mir nicht wirklich :) Wenn der Rauhputz noch fest ist, vom Schmutz befreien, Haufgrund drauf und einen neuen Glattputz aufziehen.
    Darauf kannst du dann neue Tapete etc aufziehen.
     
  4. Hans123

    Hans123

    Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rauputz

    Ich würde mir da auch nicht die Arbeit machen und alles neu verputzen. Ich kenne das noch von früher, denn da geht oft nicht nur der Putz ab, sondern entstehen größere Löcher, die man dann auch wieder zumachen muss.
    Wenn alles fest ist, eine Tapete deiner Wahl drüber. Das sieht doch dann schön aus.
    Sind die Zimmmer denn so klein, dass sich das Raumvolumen durch die paar Milimeter Putz so auswirkt?

    Gruß
    Hans
     
  5. Paule

    Paule

    Benutzer
    Registriert seit:
    29. Januar 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rauputz

    Aber natuerlich muss man aufpassen, vorher wirklich genau kontrollieren ob der Rauhputz ueberall auch wirklich noch fest ist. Also vorher die Wand mal abklopfen um zu hoeren ob es hohl klingt. Wenn es hohl klingt dann hier das wenige abschlagen und neu verputzen, darueber dann der neue Belag.
     
  6. Kurt1985

    Kurt1985

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Davos
    AW: Rauputz

    Neu verputzen, das würde ich auch nicht, denn das bringt doch nichts. Einfach schauen, ob es hohle Stellen gibt. Diese dann abschlagen und neu verputzen. Das ist ein geringer Aufwand und preislich nicht teuer.
     
  7. Angelia

    Angelia

    Benutzer
    Registriert seit:
    2. Februar 2014
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rauputz

    also wenn ich mir den Putz so vom nahen betrachte, der sieht doch noch gut aus. Was spricht denn dagegen wenn man diesen nur überstreicht.
    Weil es ein Rauhputz ist?
     

Diese Seite empfehlen