1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Problem, Schaden Schäden im Laminat beseitigen ?

Loch im Laminat - Wie kann man das wieder ausbessern, oder geht das überhaupt nicht ?

Dieses Thema im Forum "Laminat" wurde erstellt von Honig, 24. November 2008.

  1. Honig

    Honig

    Benutzer
    Registriert seit:
    12. November 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mit ist gerade was saudummes passiert, mir ist ein Hammer aus der Hand gefallen und mit der Spitze auf das schöne Laminat. Nun habe ich ein Loch das man sehr deutlich sehen kann. Wie kann man das wieder ausbessern, oder geht das überhaupt nicht ?
     
  2. Gutbert

    Gutbert

    Benutzer
    Registriert seit:
    10. November 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    es gibt schon eine Möglichkeit den Schaden im Laminat wieder zu beseitigen. Man kann sich das Mittel in der Farbe des Bodens im Fachhandel besorgen. Das sieht aus wie ein Wachsmalstift, das ganze wird heiss gemacht und in das Loch geschmiert. Wenn es richtig gemacht wurde dann sieht man die Stelle dann nicht mehr.
     
  3. Ziegel

    Ziegel

    Benutzer
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    du solltest in das Geschäft gehen wo du das Laminat gekauft hast, dort kann man dir sicher helfen. Ich würde erst einen Fachmann fragen die haben meist die besten Tricks drauf. Denn die haben solche Probleme immer mal wieder zu lösen !
     
  4. Sandraholster

    Sandraholster

    Benutzer
    Registriert seit:
    16. August 2014
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Das ist meinen Mann auch schon passiert. Einige Kratzer, das geht ja eher weg. Aber ein Loch im Laminat, das ist schon ein größerer Mangel. Mein Mann hat dann so ein Reparatur Set aus dem Baumarkt geholt und dabei ist Wachs. Dieses Wachs gibt es in verschiedenen Farbtönen und wird geschmolzen. Dann hat er das langsam in das Loch gefüllt. Das härtet dann aus und es ist kaum etwas zu sehen.
     
  5. Roman

    Roman

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    19. April 2014
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Biel
    Was hier Sandraholster beschreibt, so ähnlich habe ich das auch gemacht. Dieses Set ist wirklich gut, und wenn das sauber gemacht wird, dann ist nichts mehr zu sehen.
     
  6. herrmann

    herrmann

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    13. Juni 2014
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Basel
    Das kommt doch in den besten Familien vor und bei uns gab es auch schon so ein Malheur. Ich habe mir dann so ein Reparatur Set gekauft und das mit dem Hartwachs macht sich ganz gut. Es wird dann erhitzt, und wenn es flüssig ist, dann ich das Loch geschmiert. Nachdem es hart geworden ist, dann dieses überschüssige mit einer Trapezklinge vorsichtig entfernen.
     
  7. Karl-Steffen

    Karl-Steffen

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    17. Februar 2014
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Klar, das bleibt nicht aus und das ist bei uns auch schon passiert. Wir hatten auch einmal solche eklige Löcher im Laminat. Auch eine abgebrochene Ecke gab es schon. Aber das war alles nicht so groß und tief. Das habe ich dann mit Hartwachs beseitigt.

    Das gibt es ja in unterschiedlichen Farbtönen. Dieses Hartwachs habe ich erhitzt und dann in die Löcher verschmiert. Dann, nachdem es trocken geworden ist, habe ich das überschüssige Wachs ganz vorsichtig mit einer Trapezklinge entfernt. Diese muss aber scharf sein, sonst entstehen Kratzer.
     

Diese Seite empfehlen