1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Teppich Teppich in der Küche,ist das gut?

Wie kann ich sie nur von dieser Idee abbringen? Welche Hinweise habt ihr? Eure Meinungen und Ratschläge?

Dieses Thema im Forum "Teppiche / Schmutzschleusen" wurde erstellt von Roman, 22. April 2014.

  1. Louis

    Louis

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    Du kannst mich mal mit deiner Freundin besuchen kommen. Sie kann sich meinen Teppich in der Garage einmal anschauen und der lag einige Zeit in der Küche. Dieser Teppich sieht richtig übel aus und das bekommst du nicht mehr sauber.

    BG
     
  2. Mattia

    Mattia

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schaffhausen
    Hallo,

    Ich denke deine Freundin möchte es warm unter den Füßen haben. Deshalb der Teppich in der Küche. Aber dafür kannst du auch einen Belag aus PVC verwenden. Diese besitzen zum Teil eine Wärmedämmung und hier gibt es keine kalten Füßen mehr. Einfach mit ihr in ein Fachgeschäft gehen und sich dort beraten lassen.

    VG
     
  3. Nicole1981

    Nicole1981

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thun
    Also ich habe mir einen Vorleger gekauft, weil es bei uns sehr fußkalt ist. Diesen Vorleger kann ich super mit der Maschine waschen. Dort gibt es ja ein Programm für stark verschmutzte Wäsche. Der Teppich ist auch aus einem Material, der den Schmutz kaum aufnimmt.

    Lieben Gruß
     
  4. Nina

    Nina

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Ich hatte auch einmal mit einem Teppich in der Küche geliebäugelt. Aber dann habe ich mich für Fliesen entschieden. Im Winter benutze ich einen kleinen Vorleger, der wird regelmäßig in der Maschine gewaschen. Das solltet ihr auch überlegen, ob das bei euch passt.

    VG
     
  5. Karl-Steffen

    Karl-Steffen

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    17. Februar 2014
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Nein ein Teppichboden in die Küche auf keinen Fall. Der ist doch sehr schnell schmutzig und das sieht dann hässlich aus. Lieber Fliesen, Laminat oder auch einen PVC Fußboden. Das alles lässt sich schnell reinigen, denn in der Küche ist es doch oft so, dass Fettspritzer oder anders zu Boden fällt. In aller Kürze ist der Teppich versaut.
     
  6. Robert

    Robert

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    2
    Einen wunderschönen Sonntag,

    Ich kenne keinen, der einen Teppichboden in der Küche hat. Das ist ja auch unpraktisch, oder es wird in dieser Küche nicht gekocht. Das soll es ja auch geben. Sonst kenne ich nur Boden in Küchen, die bestehen aus Flieser oder auch Holz.
     
  7. Dario

    Dario

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    21. Februar 2014
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Hi,
    Meine Eltern hatten einige Jahre einen roten Teppich in der Küche. Das war damals der Trend. Oh, sah der schrecklich aus. Also meinen Rat, keinen Teppich in der Wohnung.
    LG
     

Diese Seite empfehlen