1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Teppich Teppich in der Küche,ist das gut?

Wie kann ich sie nur von dieser Idee abbringen? Welche Hinweise habt ihr? Eure Meinungen und Ratschläge?

Dieses Thema im Forum "Teppiche / Schmutzschleusen" wurde erstellt von Roman, 22. April 2014.

  1. Ricardo

    Ricardo

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    2
    Ich finde allerdings, einen Teppich in der Küche sind ganz nett aus. Es muss eben aufgepasst werden, damit er nicht versaut wird. Das kann allerdings schnell passieren. Aber auf alle Fälle ist es unter den Füßen schön warm, gerade in der kalten Jahreszeit.
     
  2. Serena1990

    Serena1990

    Benutzer
    Registriert seit:
    8. April 2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Hi,
    Was ein Teppich in der Küche? So etwas habe ich ja noch nicht gehört. Der ist doch schon nach kurzer Zeit verdreckt. Wenn ich koche, dann fällt schon einiges auf den Boden. Das ist ja dann schwierig diesen sauber zu halten. Für mich sind Fliesen das optimale. Hier kann ich wischen und kehren.
    LG
     
  3. Marcel

    Marcel

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Einen Teppich in die Küche legen, davor möchte ich stark abraten. Es ist immer möglich, dass Saft, Essig, Öl usw. auf den Teppich gelangen. Das bekommt man nie wieder aus dem Teppich raus und sieht dann schnuddlig aus.
     
  4. Regina

    Regina

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo,

    Meine Mutter hat auch diese Idee in ihrer kleinen Küche einen Teppich zu legen. Ich habe natürlich einen Schreck bekommen. Das ist doch total unhygienisch, zumal etwas immer herunterfallen kann. Jetzt versuche ich ihr, einen Kokosläufer schmackhaft zu machen. Den kann ich nach einer Zeit, wenn dieser unansehnlich aussieht, entfernen. Ich habe nur noch nicht das Passende gefunden.
     
  5. Annegret

    Annegret

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hi Regina,

    Vielen Dank für deinen Hinweis mit dem Kokosläufer. Meine Eltern kamen jetzt auch auf die Idee, in der Küche einen Teppich zu legen. Denen ist es im Winter zu fußkalt.

    Jetzt bin ich natürlich am Überlegen, wie ich das am besten bewerkstellige. Ich denke, ich muss sie überzeugen mit dem Kokosläufer.
     
  6. seiler

    seiler

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Also Teppich auf keinen Fall. Schon nach kurzer Zeit sieht der nicht mehr gut aus. Wir hatten auch einmal diese wahnwitzige Idee und nie wieder. Das mit dem Kokosläufer, das ist eine gute Idee und diesen kann ja schnell weggenommen werden. Auch lässt sich dieser besser reinigen als ein Teppich.
     

Diese Seite empfehlen