1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Terrassenüberdachung, welches Material ist am besten geeignet?

Wer von euch hat eine Terrassenüberdachung aus Alu und wie sieht es aus mit Glas oder Kunststoff?

Dieses Thema im Forum "Aktuelles / Fragen / Feedback" wurde erstellt von cutrool, 28. Juli 2016.

Terrassenüberdachung, welches Material ist am besten geeignet? 4.5 5 4votes
4.5/5, 4 Bewertungen

  1. cutrool

    cutrool

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    22. Juli 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hi ich bin ein Tischler und habe vor mir eine Terrassenüberdachung zuzulegen. Wie ich es mache, das steht noch nicht fest, weil ich mir noch nicht ganz sicher bin, was für Material ich verwenden sollte und ob ich es selbst bauen kann oder eher eine externe Firma dazu nehmen sollte.

    Allein zu der Terrasse die wird 3,5x5m sein mit einer Dachneigung von 5° und die wird zu der Fassade dazu geschraubt, das habe ich so weit schon beschlossen.

    Was noch offen steht, ist, was für Material ich verwenden soll, ob Holz was man auch schön streichen kann, oder ein pulverbeschichtetes Aluminium. Holz schaut sicher die Ersten 2-3Jahre edel aus, dann wird es nicht mehr so schön sein, Aluminium wird teurer, aber bleibt länger schön.

    Dann kommt die Bedachung, wo wir auch verschiedene Möglichkeiten zu Auswahl haben, erstens den Standard VGS-Glas, Milchglas oder verdunkeltes Glas oder auch Doppelstegplatten aus Polycarbonat die sicher viel günstiger sind aber machen auch viel Lärm.

    Welche Frage mich da noch beschäftigt ist, ob bei so einer Terrassenüberdachung eine Beschattung ein must have ist, weil meine Bekannten haben ein Wintergarten und da ist in Sommer nicht zu aushalten, und unter der Terrassenüberdachung kann es vorkommen das, da genau das Gleiche vorkommen kann.

    Der Preisunterschied ist auch ziemlich heftig, weil die aus Holz konnte, ich theoretisch selbst bauen und das teuerste Material dabei würde die Überdachung sein, aber meine Ehefrau hat vor Kurzem bei Nachbarn eine frisch Aufgestellte Alu Terrassenüberdachung von Holza-bau gesehen und will mich mit Weiber Argumenten überzeugen, dass die Schöner sei, aber ich bin so ein Menschentyp, der eigentlich kein Problem hat, mehr drauf zu zahlen um etwas Gutes und Preiswertes zu bekommen.

    Deswegen frage meinerseits: Hat jemand von Euch eine Alu Terrassenüberdachung bzw. einer aus Holz und kann mir ein kurzes Feedback geben wie da, das alles in Wirklichkeit aussieht. Mich würde auch interessieren, was für Material sich auf am besten für die Überdachung eignet und ob da wirklich ein großer Unterschied zw. GLAS und Kunststoff spürbar ist. Danke für Eure Tipps und Hilfe.
     
  2. B.Schweizer

    B.Schweizer

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    26. Juni 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo cutrool, mittlerweile ist ja ein gutes Jahr vergangen und deine Überdachung steht bestimmt bereits ;)

    Für welche Lösung hast du dich denn entschieden? Wir planen auch für nächstes Jahr den Bau einer Terrassenüberdachung und stehen nun auch vor der Materialwahl:confused:
    Ich würde mich freuen, wenn du mir über deine Erfahrungen berichten könntest.
    Gruß, Bernd
     

Diese Seite empfehlen