1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Laminat Übergang von Laminat zu Fliesen

Wie gestalten die Profis den Übergang zwischen Laminat und Fliesen?

Dieses Thema im Forum "Laminat" wurde erstellt von Baukoller, 12. Januar 2013.

  1. Baukoller

    Baukoller

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    Wie gestalten die Profis den Übergang zwischen Laminat und Fliesen? Ich
    möchte keine Übergangsschienen benutzen, das sieht nicht schön aus
    und „versaut“ mir die ebene Fläche. Meine Idee ist das Setzen
    einer Fliesenabschlussleiste. Den Spalt zum Laminat würde ich dann
    einfach mit einer Silikonfuge schließen. Ich zwefle nur, ob das auf
    Dauer halten würde,schließlich wurde das Laminat schwimmend
    verlegt.
     
  2. Knobel

    Knobel

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    18. Januar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Übergang von Laminat zu Fliesen

    Ich hatte das gleiche Problem und habe einfach die abschließende Laminat-Platte mit dem Untergrund verklebt. Dadurch hast du mehr Stabilität, bei mir hat die Silikonverfugung gehalten
     
  3. HB-F MODERATOR

    HB-F MODERATOR Moderator

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    1
    AW: Übergang von Laminat zu Fliesen

    Hallo Baukoller,

    die Silikonfuge wird nicht dauerhaft halten; Silikonfugen benötigen eine 2-Flanken-Haftung, um Bewegunge aus dem Untergrund mitmachen zu können. Wenn man eine Bodenfuge einfach so mit Silikon verfugt, wäre die 2-Flanken-Haftung nicht gegeben, eine Flanke (Anschluss an das Laminat) wird früher oder später reissen.
     
  4. Carsten_55

    Carsten_55

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    19. April 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Übergang von Laminat zu Fliesen

    Ich hab die letzte Laminatplatte vor den Fliesen auch verklebt und dann von dort ausgehend den restlichen Raum gelegt. Dann hab ich eine Fußschwelle aus Holz unter die Tür von Wohnzimmer zum Flur gelegt und diese bildet nun den Übergang. Sieht auch völlig in Ordnung aus.
    Nur eine Silikonfuge würde mich selbst stören, denk ich. Die Schwelle ist denke ich eine optimale Lösung.
     
  5. Hubertus

    Hubertus

    Benutzer
    Registriert seit:
    11. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Übergang von Laminat zu Fliesen

    Eine Schwelle auszubilden ist eine schöne Lösung. Keine Bastelei, keine gekünstelte Fuge und die Materialien passen optisch gut zueinander.
     
  6. Selbermacher

    Selbermacher

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Übergang von Laminat zu Fliesen

    Mit einer Schwelle bekommt man doch zwei Fugen, oder nicht? Wie hat Carsten_55 die Fugen verschlossen - ohne Silikon?
     
  7. Hubertus

    Hubertus

    Benutzer
    Registriert seit:
    11. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Übergang von Laminat zu Fliesen

    Hallo Selbermacher,

    das geht mit Korkstreifen sehr gut. Es gibt spezielle Produkte für den Bodenbereich. Passt farblich und ist wasserunempfindlich.
     

Diese Seite empfehlen