1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Verpflichtung Parkplätze zu schaffen?

Sonst muss man eine Ablöse an die Kommune zahlen, stimmt das? Falls ja, wie hoch ist die? Ratschläge?

Dieses Thema im Forum "Bauland / Verträge / Baurecht-Tipps / Amtliches" wurde erstellt von Roberto, 17. Juni 2012.

Verpflichtung Parkplätze zu schaffen? 4.4 5 5votes
4.4/5, 5 Bewertungen

  1. Nina

    Nina

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Das kann ich nur bestätigen und das liegt an der jeweiligen Parksituation der Gemeinde. Sind Parkplätze dort eh knapp, dann muss gebaut werden.
     
  2. Roman

    Roman

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    19. April 2014
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Biel
    Das ist bei den Kantonen geregelt und die Gemeinde kann entscheiden, bestehen wir auf die Parkplätze oder lassen wir die Ersatzabgabe zu. Das ist auch innerhalb der Gemeinde unterschiedlich.


    Wir haben außerhalb gebaut und hier gibt es noch viel Brachland. Das wird dann als Parkplatz genutzt. Jedoch werden diese Flächen einmal bebaut, dann sieht das anders aus.
     
  3. teigaff

    teigaff

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Liegt wohl schon etwas zurück der Beitrag. Wir wollen die geforderten Parkplätze bauen, haben auch Platz aber die Gemeinde respetiv der Behördenwahnsinn nett uns Steine in den Weg. Auf der rechten Seite des Hauses die neuen Parkplätze sind geplant werden aber wegen zu geringer Sicht auf die Strasse und das Troitoir in Frage gestellt, auf der linken Seite des Hauses die gleiche Situation und hier wird der bestehende Parkplatz nicht in Frage gestellt. Anmerkung es ist eine 30 er Zone. Wenn ich auf den nicht bewilligten Parkplätze jedoch mein Auto hinstelle passiert nichts und niemand verbietet mir das.
     
  4. HB-F MODERATOR

    HB-F MODERATOR Moderator

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    1
    Hallo teigaff,

    das ist schon seltsam. Ich denke, da wollen einzelne Behördenmitarbeiter nicht in die Verantwortung genommen werden, wenn dann doch mal ein Unfall passieren würde.
    Würde ein Passant der schlechten Übersichtlichkeit wegen angefahren werden, käme bestimmt der Aufschrei "Warum hat die Behörde das genehmigt...)". Passiert das vom nicht bewilligten Parkplatz aus, sind alleine Sie schuld, die Behörde hätte keinen Schuldanteil.
     
  5. teigaff

    teigaff

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ja klar das ist wohl so. Vielleicht will man einfach nur die Ablöse einnehmen???
    Ich nur verstehe nicht auf der andern Seite des Hauses ist die Situation lediglich seitenverkehrt gleich wenn nicht noch schlechter. Denn wenn ich auf der rechten Seite rausfahre fahre ich zuerst auf die Fahrbahnseite die einsehen kann nach links (freie Sicht). Sehe ich auf der linken Seite ist das Haus nach links ist das Haus im Weg. und die Sicht nach Rechts ist durch Nachbars Zaun gleich Verdeckt wie Rechts.
    Zum Fussgänger glaube ich nicht dass die überfahren werden da noch der Zugang zum Haus von mind. 1.50 m zwischen Auto und Haus/ Sicht liegt.
     
  6. HB-F MODERATOR

    HB-F MODERATOR Moderator

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    1
    Hallo nochmal,
    ich gehe schon davon aus, dass der Behörde die Sicherheit wichtiger ist; behördlichen Auflagen muss eben gem. der Gesetze nachgekommen werden.
     
  7. Laysence

    Laysence

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    15. November 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Damit ist die neue Parkplatzverordnung der Stadt in Kraft und wird auch konsequent umgesetzt.
     

Diese Seite empfehlen