1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Welche Innenfarbe für meinen Hobbyraum?, Mauerwerk aus Porotonstein

Kann mir jemand eine passende Innenfarbe für einen Hobbyraum empfehlen, die schmutzabweisend ist?

Dieses Thema im Forum "Maurer / Maler / Gipser / Elektriker" wurde erstellt von Richard, 26. Oktober 2014.

Welche Innenfarbe für meinen Hobbyraum?, Mauerwerk aus Porotonstein 4 5 3votes
4/5, 3 Bewertungen

  1. Richard

    Richard

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Februar 2014
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lugano
    Hallo Leute,
    Ich habe mir einen neuen Hobbyraum geschaffen und jetzt muss dieser noch gestrichen werden. Welche Innenfarbe würdet ihr empfehlen?
    Das Mauerwerk besteht aus Porotonstein und ist mit Kalk, Zement verputzt. Die Decken bestehen aus Gipskartonplatten und die Zwischenwände aus Kalksandstein.

    Welche Farbe ist nun zu gebrauchen? Meine Anforderungen an die Farbe, die sollte nicht empfindlich gegen Schmutz sein.

    Vorab Vielen Dank.
     
  2. Robert

    Robert

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    2
    Servus,
    Also einen Zementputz, wo noch keine Farbe aufgetragen wurde, den würde ich erst einmal mit Silikatfarbe streichen. So eine Farbe ist materialverträglich und hat eine gute Haftung. Das wäre mein erster Arbeitsschritt.

    Ich wünsche frohes Schaffen.
     
  3. Richard

    Richard

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Februar 2014
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lugano
    Hallo,
    Aber mir geht es um eine Farbe, die Schmutz unempfindlich ist. Ich weiß, nicht ob das bei einer Silikatfarbe auch gegeben ist.
    Eine weitere Voraussetzung muss sein, diese Farbe soll eine dampfdiffusionsoffene Oberfläche bieten.

    Also wer hat Tipps für mich?
    BG
     
  4. Karl-Steffen

    Karl-Steffen

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    17. Februar 2014
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Ich an deiner Stelle würde Latexfarbe verwenden. Diese gibt es in unterschiedlichen Farbtönen und ich setze auf matt. Es gibt aber auch im Handel die Seidenlatexvariante und die finde ich auch gut. Diese Farbe ist gut abwaschbar und besitzt eine robuste Oberfläche. Ich denke, das ist das richtige für deinen Raum.
    MfG
     
  5. Richard

    Richard

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Februar 2014
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lugano
    Guten Morgen Karl-Steffen,
    Das mit den Latexfarben scheint brauchbar zu sein. Aber wie kann ich den Schmutz von der matten Farbe befreien. Da habe ich keine Idee.

    Vielleicht hat jemand hier im Forum Erfahrungswerte.
     
  6. Dario

    Dario

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    21. Februar 2014
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Gehe doch einfach in ein Malergeschäft und frage dort nach. Dort kannst du Farbmuster einsehen und auf deine Fragen wird es auch Antworten geben. Ich finde es auch wichtig, was du auch in diesen Raum auch machen möchtest.
     
  7. Richard

    Richard

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Februar 2014
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lugano
    Hallo Dario,
    Mein Hobby ist, an Funkautos basteln. Ich besitze einige Fahrzeuge und dabei kann es auch mal dreckig erden. Darauf muss ich vorbereitet sein. Welche Farbe ist nun gut geeignet, damit ich diesen Dreck wieder abbekomme?
    Vielen Dank
     

Diese Seite empfehlen