1. Politik-Forum.ch - Das grösste interaktive Politik-Forum der Schweiz!
  2. Politik-Forum.ch - Über 3.400 Politikinteressierte Benutzer
  3. Politik-Forum.ch - Über 6.600 Themen und 304.200 Beiträge

Wer muss für die Wartung der Kaltwasserzähler bezahlen?

Ist es rechtens, dass ich als Mieter für diese Arbeiten aufkommen muss?

Dieses Thema im Forum "Normen / Versicherungen / Mietrecht-Tipps" wurde erstellt von Drudenfuss, 21. August 2012.

Wer muss für die Wartung der Kaltwasserzähler bezahlen? 4.6 5 5votes
4.6/5, 5 Bewertungen

  1. Drudenfuss

    Drudenfuss

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    21. August 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Alle paar Jahre kommen bei mir Handwerker in die Wohnung, um die Zähler für Kalt- oder Warmwasser auszutauschen. Die Messgeräte werden wohl gereinigt und neu geeicht. Ist es rechtens, dass ich als Mieter für diese Arbeiten aufkommen muss? Ich meine die Zähler gehöre doch eigentlich zur Wohnung, muss der Vermieter die nicht in einem ordnungsgemäßen Zustand halten und für die Reinigug und Wartung aufkommen?
     
  2. Jonas

    Jonas

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Februar 2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Biel
    Guten Morgen,
    Ich nehme diese Frage wieder auf, denn es kam in meinem Bekanntenkreis eine heftige Diskussion auf, wer für diese Kosten aufkommen muss.

    Ich bin der Auffassung, dass für diese Kosten der Vermieter aufzukommen hat. Diese Zähler sind Bestandteil der Wohnung und somit ist der Vermieter der Eigentümer.

    Besten Gruß
     
  3. Marcel

    Marcel

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Mir mich ist erst einmal der Eigentümer gefragt. Der muss das veranlassen und die Kosten tragen. Er hat ja ein Interesse, dass der Wasserzähler regelmäßig geeicht wird. Sind Mieter vorhanden, dann kann er einen Teil auf die Nebenkosten abrechnen.
     
  4. Dario

    Dario

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    21. Februar 2014
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Aber ich denke auch, der Eigentümer muss erst einmal für die Kosten des Kaltwasserzählers aufkommen. Ein Teil der Kosten kann er sich ja wieder zurückholen.

    An dieser Stelle bin ich mir nicht sicher.
     
  5. Richard

    Richard

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Februar 2014
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lugano
    Für mich ist, der Eigentümer in der Pflicht und nicht der Mieter. Er hat doch mit der Firma einen Wartungsvertrag. Aber er wird dann ein Teil der Kosten auf den Mieter abwälzen. Das ist dann in der Liste der Betriebskosten zu finden.
     
  6. Regina

    Regina

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    In einer Mietwohnung muss das der Eigentümer bezahlen. Der bekommt auch die Rechnung. Er wird das aber dann auf die Nebenkostenabrechnung umlegen. Zumindest ein Teil.
     
  7. Marcel

    Marcel

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    So ist das und das habe ich gerade bei meinem Bruder erlebt. Der wohnt in einer Mietwohnung und jetzt wurde der Kaltwasserzähler gewartet. Die Rechnung ging an den Eigentümer und der hat das dann bezahlt. Was jetzt mein Bruder davon bezahlen muss, das sieht er bei der nächsten Nebenkostenabrechnung.
     

Diese Seite empfehlen